Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 459 Antworten
und wurde 21.714 mal aufgerufen
 Munga
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
mungaist Offline

Gefreiter


Beiträge: 89

29.07.2017 13:17
#426 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Sorry, aber ich habe gerade mal nach geschaut, bin ja heute noch im "Schrauber-Modus".
Die Leisten sind tatsächlich NICHT abgeschrägt vorne und hinten. An den Längsseiten sind sie wie alle Leisten am Munga ganz leicht abgerundet.

Gruß, Wolf

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.412

29.07.2017 16:22
#427 RE: Mein 6er Zitat · antworten

hatten wir schon mal in der Vergangenheit eruiert und maßlich festgehalten ...


# 54 + #65 ff RE: Latten für 6er und 8er Munga

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

30.07.2017 05:34
#428 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hatte als Vorlage eine alte gammelige Holzleiste gefunden, an dieser ist/war noch der kleine Z-Winkel mit zwei Holzschrauben angeschraubt gewesen und diente mir als Vorlage. Wie gut das man alte Gegenstände nicht einfach entsorgt, sondern mit bedacht handelt.
gruß heinz

mungaist Offline

Gefreiter


Beiträge: 89

30.07.2017 09:57
#429 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Weise gesprochen, lieber Heinzi. Auch wenn die individuellen Lager wachsen und wachsen.

Wolf

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

10.09.2017 05:26
#430 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
viel hat sich bei mir nicht getan, hab nur den Tank und die Trennwand eingebaut, damit ich die Teile nicht immer von A nach B umschichten muß.

ich weiß an den Türketten fehlt noch der Überzug.


ich weiß das Warndreieck gehört in den Staukasten, aber so fliegt es nicht irgendwo rum und klappert, was ich sowieso nicht leiden kann, außerdem ist es Griffbereit angebracht.


ich weiß die Bodenhimndernissleuchte gehört nicht in den Munga, aber haben ist besser als brauchen.
gruß heinz

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.412

11.09.2017 13:28
#431 RE: Mein 6er Zitat · antworten

bei der Ausstattung...mit griffbereitem Warndreick und Warnleuchte, gehst du nach Inbetriebnahme von einer baldigen Panne aus???

Also ob ich da an der Jungfernfahrt teilnehme, muss ich mir aber noch überlegen....

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

12.11.2017 07:09
#432 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
man weiß ja wie das ist, also lieber Griff bereit halten, als suchen.
Aber ich habe einen gefunden, der schon mal Probe gesessen ist. Da konnt ich mir was anhören, warum ich noch keine Halterung für den Spezialsitz gebaut hab, die Halterung zu kaufen gibt es ja für diesen Sitz nicht, und bauen werd ich es auch nicht. Aber schon heute steht der kleine als mein Nachfolger fest.

Sobald er der Hammer schwingen kann werd ich ihn anlernen und ausbilden.
gruß heinz

mungaist Offline

Gefreiter


Beiträge: 89

12.11.2017 09:57
#433 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Glückwunsch zum Nachfolger, Heinzi, obwohl Du daran wahrscheinlich völlig unbeteiligt warst!

Gruß, Wolf

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

12.11.2017 10:16
#434 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus und Danke,
das schlimmste an der Sache war die laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaange Wartezeit. Aber jetzt ist er DA, der MuM.
gruß heinz

ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 60

12.11.2017 14:10
#435 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Hallo,

ich hatte es damals so gelöst mit dem Kindersitz:










vielleicht nur mal so als Anregung.

Gruß Daniel

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

12.11.2017 15:17
#436 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
sieht ja auf den ersten Blick Stabil aus. Aber so was mach ich nicht zum wohle des Kindes.
gruß heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

10.12.2017 05:46
#437 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
das Verdeckgestänge paßt, sitzt, wackelt und hat Luft. Hab das Verdeckgestänge fertig gemacht und eingebaut, d.h. ausgerichtet, abgeschliffen und lackiert, war ne armselige Arbeit. Was verdammt viel Zeit gekostet hat , es waren alle Bügelverschlüße gebrochen, stark verformt oder nur noch die Grundplatte vorhanden, also alle abtrennen, anpassen und neu anschweißen.
Ich weiß es gehört auf den 6er ein nicht zerlegbares drauf, also bitte nicht böse sein, wenn ich hier ein klein wenig improviesiert habe.



Da muß ich noch die orginalen Schrauben einbauen.


Wer hat noch die drei Schrauben in seinem Fundus,die er nicht mehr benötigt. Ich hatte mal eine Liste wo die Schrauben drin waren, find ich nicht mehr


So nun zum Hupenknopf der paßt weder ins Lenkrad noch in die Befestigungsmutter in die Fallschirmabwurf-vorrichtung.


Dieser Metallbügel läßt sich nicht drücken.




Der äußere Ring am Lenkrad ist aus einem Gummi ähnlichem Material, das am Hupenknpf aus Hartplastik, ist das ein Knopf für einen Pkw von DKW.? Wer weiß Rat.?
gruß heinz

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.412

10.12.2017 09:47
#438 RE: Mein 6er Zitat · antworten

die Befestigung der Querstreben am Windschutzscheibenrahmen erfolgt mit Linsenschrauben mit Ansatz in der Größe M 6x3x12.

Diese Schrauben sind am Munga nach meinen Aufzeichnungen "einmalig". Keine weitere Verwendung an anderer Stelle!!



Zum Hupenknopf von Petri kann ich dir nur sagen, dass der Munga Hupenknopf nur im Munga verbaut wurde! Er passt meines Wissens an keinem anderen DKW Wagen, ist allerdings ohne Beschriftung
kompatibel zu anderen Fahrzeugen aus dem LKW oder landwirtschaftlichen Bereich.

Um es zu prüfen, bitte mal ein Foto von der Rückseite des Knopfes...

Da diese Teile sehr rar und inzwischen auch extrem teuer geworden sind, wäre das evt. ein "letzter Wunsch zu Weihnachten".....

Ich mag mich irren, meine aber aus Erinnerung, die letzten Verkaufsangebote lagen für einen neuen Knopf in der Gegend von 120-150 € (bei Ebay?)

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

10.12.2017 10:12
#439 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hier ein paar Bilder von der Rückseite.





hab auch mit der Lupe mal nachgeschaut konnte keine Nummer oder der gleichen feststellen
gruß heinz

Löschknecht Offline

Wachmeister


Beiträge: 213

10.12.2017 13:20
#440 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Moin Heinz,

der Metallbügel sollte sich aber (schwer)drücken lassen!
Ist die Masseverbindung.

Gruß
Andreas

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

10.12.2017 16:15
#441 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hab schon fest gedrückt aber bevor er bricht hab ich aufgehört wollte ihn nicht zerstören, kaputt machen.
Aber aus der Lenkradnabe schaut noch eine Feder raus. Hab ich beim zerlegen in die Tüte gepackt und ans Lenkrad gebnden, weiß der Tefel wo die hin gehört. da seht ihr auch den Gummiring.

gruß heinz

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.193

10.12.2017 17:33
#442 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Die Feder war im alten Hupenknopf. ;)

ADI@garageoverlord.ch

Löschknecht Offline

Wachmeister


Beiträge: 213

10.12.2017 21:06
#443 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Mach mal das Gummi/Kunststoffteil von der Nabe runter.
Dann passt wahrscheinlich auch der Hupknopf.
Wie Karle schon sagte, das sieht aus wie Reste von einem Hupknopf.

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

11.12.2017 06:18
#444 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hab ich schon gemacht, der Innen und Außen-durchmesser gemessen das paßt alles, aber wie gesagt, der überstehende Metallbügel läßt sich nicht ums verrecken drücken.
gruß heinz

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 151

11.12.2017 09:15
#445 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Moinsen.

Probiers doch mal andersherum, heinzi.
Gehäuse am Umfang (da wo' rutschen muss) mit Vaseline/Labello einstreichen.
Federseite voran so tief wie möglich in die Bohrung setzen. Dann mit dem Handteller schiebend druecken.

Grüße

freddy

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.335

11.12.2017 10:47
#446 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Hallo Heinz

Das Lenkrad wo der Hupenknopf eigentlich reingehört hat zusätzlich eine Nut wo diese Feder einrasten kann.
Auch scheint der Hupenknopf von der Einfassung her zu groß für das Munga Lenkrad zu sein.

Mir fehlen die Schrauben am Verdeckgestänge beim 8er vorne auch. (Der 6er hat das ja eig. nicht.)

Ob bei mir jetzt 3 oder 6 Schrauben von der Drehbank fallen ist auch schon egal.^^

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

11.12.2017 14:00
#447 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
dann muß ich wohl ein Lenkrad mit einer Nut suchen, mal schaun ob von den gefühlten 20 Stück wo am Haken hängen eins dabei ist.
Patrick ich DANKE Dir im voraus.
gruß heinz

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.412

12.12.2017 15:13
#448 RE: Mein 6er Zitat · antworten

vielleicht darf ich mal zusammenfassen..

Während der gesamten Fertigung gab es nur einen Lenkradtyp und einen Hupenknopf. Bau- bzw. Fertigungsänderungen hat es nicht gegeben.

Alle Lenkräder und Hupenknöpfe sollten mithin identisch sein.

Lediglich die Befestigung ist unterschiedlich. Entweder die "feste" Befestigung wie im zivilen Bereich (auch Kat.schutz) oder die abschraubbare Variante für die Bundeswehr.
Insoweit siehe auch meine Ausführungen im aktuellen Buch zum Munga zum Thema.."Teile der militärischen Abwurfvorrichtung"

Auf neuen Hupenknöpfen finde ich ebenfalls keine zuätzlichen Typhinweise, lediglich das Herstellersymbol ist ansatzweise erkennbar.
Lenkräder haben weder nach der Konstruktionszeichnung noch real (neu oder gebraucht) entsprechende "Ausbuchtungen" für die Feder! Insoweit kann ich nach meinen Unterlagen + Material die Ausführungen von Pipi nicht bestätigen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 hupenknopf1.JPG  Hupenknopf2.JPG  Hupenknopf3.JPG  Hupenknopf4.JPG 
heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

19.12.2017 05:15
#449 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
Probiers doch mal andersherum, heinzi.
Gehäuse am Umfang (da wo' rutschen muss) mit Vaseline/Labello einstreichen.
Federseite voran so tief wie möglich in die Bohrung setzen. Dann mit dem Handteller schiebend druecken.
Grüße freddy

vielen Dank an freddy, für den Tip, mit etwas größerer sanfter Gewalt hat es gestern Klick gemacht.
gruß heinz

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 151

19.12.2017 06:10
#450 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Immer gerne, heinz!
Freut mich sehr, dass es nun geklappt hat.
Grüße
freddy

Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen