Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 462 Antworten
und wurde 23.002 mal aufgerufen
 Munga
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

21.11.2015 20:38
#351 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
heut ist ein kleines Päckchen gebracht worden, Nein das Christkind hat sich NICHT in der Adresse geirrt, es hat sich nur um 35 Tage verzählt und hat mir heut was schönes gebracht.
Soll ich das Geheimniss lüften.?


Überaschung


es sind noch Wachsreste vorhanden


ganz ganz leichte Rostansätze sind vorhanden, die man aber mit Petroleum und Läppleinen egaliesieren kann.





gruß Heinz
Ps.: morgen werd ich die zweite Ks.-leitumg anfertigen mal schaun ob es diesmal klappt.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

21.11.2015 20:55
#352 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Wie lange war die Kurbelwelle denn gelagert?????

ADI@garageoverlord.ch

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

22.11.2015 05:14
#353 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Zitat von Karle im Beitrag #352
Wie lange war die Kurbelwelle denn gelagert?????

Servus,
wie lange die KW gelagert war konnte mir der junge Mann nicht sagen. Ich nehm mal an lange. Die Hauptlager lassen sich drehen, aber so wie sich das anfühlt ist da Konservierungswachs drin. Bevor ich die aber irgend wann mal einbaue, werd ich die KW in Petroleum oder Diesel einweichen und spülen. Oder weiß einer von euch wie man die Lager von den Resten des Waches befreien kann ohne die KW zerlegen zu müßen.
Haben früßer bei uns im Instzug die Konservierten Teile vor dem Einbau mit Diesel gewaschen, dies war oft sehr mühsam.
gruß Heinz

MungaSeba Offline

* General


Beiträge: 3.774

22.11.2015 07:19
#354 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Auch wenn das ein Neuteil war, sollte man die Überholen. Die Fettfüllung in den Lagern verharzt mit der Zeit und ein Motorschaden ist vorprogrammiert!

Gruß
Seba

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

22.11.2015 11:26
#355 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Ich glaube nicht, daß in den Lagern Konservierungswachs drinn ist.

Ich fürchte ehre, wie SEBA schon geschrieben hat, daß das Fett verharzt ist.

Habe schon von einigen gehört, die haben die Welle vorgewärmt und dann die Lager längere Zeit bewegt.
Soll anscheinend geholfen haben.
Ich für meinen Teil würde die Welle neu machen lassen.

ADI@garageoverlord.ch

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.522

22.11.2015 11:41
#356 RE: Mein 6er Zitat · antworten

das Risiko würde ich keinesfalls eingehen...eine komplette Motorüberholung konnte deutlich teurer werden...

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

25.11.2015 04:41
#357 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
erstmal Danke, wie gesagt die Welle liegt erstmal bei mir im schönen trockenen Keller, da bleibt sie auch, ich werde euren Ratschlag beherzigen, wenn es soweit ist. Die Welle war echt günstig in dem Zustand.
gruß heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

29.11.2015 14:12
#358 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
so jetzt hat es auch mit der zweiten Leitung hingehaun. Hab diesmal ohne Quarzsand-füllung gebogen.





Nach dem Frühstück bin ich noch ein klein wenig im Raum Bayern/Allgäu auf Einkaufstour unterwegs gewesen und hab uns ein paar Spezialwerkzeuge geholt. Der gute Mann hat gesagt er hat keine Verwendung mehr dafür, deshalb verkauft er es und sein Sohn hat kein Interesse um an alten Autos zu schrauben. Schade.


gruß heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

14.12.2015 21:05
#359 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hab heut ein klein wenig wieder was getan, nicht viel aber Kleinvieh macht auch Mist.

Jetzt schaut er fast wieder wie ein Munga aus.


Kraftstoffleitungen im vorederen Bereich und den Halter für den Kraftstoffhahn auch gleich neu gemacht, weil den alte fast nicht mehr vorhanden war.


und im hinteren Bereich

Die letzten beiden Bilder sind die Aufnahmen den Schutzplatte für den Motor, da hier kein Gewinde mehr vorhanden war und ich auf Einziehmuttern verzichten wollte hab ich mir aus Flachstahl Gewindeplatten geschitzt und an geschweißt.



gruß heinz

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.522

15.12.2015 09:14
#360 RE: Mein 6er Zitat · antworten

hätte nicht eine 6er Mutter auf den Winkeln gereicht?....Gewichtsersparnis

Die Befrstigungsschraube für die Benzinleitungen wirkt zumindest auf dem Foto recht stark

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

28.12.2015 05:11
#361 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
so nachdem ich die letzten Tage die Gesäßmuskeln und die Ober und Unterkiefer stark beansprucht habe, habe ich gestern meine restlichen Muskel auch mal wieder zum Einsatz gebracht.
Getriebe eingebaut.



Fangband ist auch an der Stelle wo es hingehört


gruß Heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

30.12.2015 08:29
#362 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
Frage an unsere Spezialisten.
An dem vorderen Träger der Blattfeder sind vorne zwei Stehbolzen angeschweißt, da gehört doch der Träger für das Gasgestänge befestigt richtig.? Aber das Gasgestänge das ich habe paßt nicht, es ist zu kurz.
Nun, gibt es da zwei verschiedene Ausführungen und wenn ja warum.?
hab leider keine Bilder gemacht.
gruß heinz

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.363

30.12.2015 14:15
#363 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Wenn der Lochabstand der Gasgestängelager nicht reicht, sind die Winkel nach innen gerichtet?

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

10.01.2016 17:11
#364 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
das Bild mit dem Umlenkgestänge für die Vergaser-betätigung werd ich nachreichen, damit ihr versteht was ich meine.
So heut hab ich mich mal ein klein wenig wieder um meinen Munga gekümmert, ich glaube das waren die letzten Kleinteile die ich mühevoll von Hand, die mehrfach aufgetragenen Lackschichten abgetragen, entrostet und grundiert habe.



Halter vom Hochauspuff

Kabelführungsrohr zu den Zündspulen

Schalthebel-abdeckung

Motorträger vorne
gruß Heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

26.01.2016 05:34
#365 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
war gestern mal wieder mit meinem Munga beschäftigt und hab euch Bilder von meinem Umlenkgestänge für die Betätigung des Vergasers gemacht, es ist auf alle Fälle zu kurz so das es nicht paßt, möchte es nicht gerne umbauen/zerschneiden wer weiß für welches Fz. es soll.




gruß Heinz

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.363

26.01.2016 08:14
#366 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Moin das Abgebildete Gestänge gehört in den Borgward.

Das vom Munga sieht anders aus und hat keine Feder dran.

Ev finde ich heute Abend eines für ein Foto.

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

26.01.2016 09:16
#367 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
dann muß ich wohl am Sonntag mal in unserem Schwerlastregal suchen gehen.
gruß Heinz

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.363

31.01.2016 14:29
#368 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Mahlzeit.

Das was du suchst sieht so aus:

Nur ist an dem auf der linken Seite schon mal rumgebastelt worden..

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

31.01.2016 18:53
#369 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
Danke,
wir haben, eins, heute gefunden,
dank Harald seinem Festplatten-Gedächtnis. Zuerst haben wir heut seinen Benz wieder zum laufen gebracht, danach gab es Krapfen (Berliner) und Kaffee, dann den Motor und Getriebe beim Borgi eingebaut, zuvor den Rahmen ab dem Komandoaufbau nach vorne in Oliv lackiert, zwischendurch gab es Würstel und Bier, und zum Schluß eine Probefahrt mit dem Benz gemacht, da das Mäusekino gesponnen hat ein Reset durchgeführt, dann war alles wieder im grünen Bereich. UUUUUUUUUUnd endlich Feeeeeeeierabend.
Danke nochmal für deine Mühe.
gruß Heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

28.02.2016 05:00
#370 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
so nachdem ich von vier Baustellen zwei abgearbeitet habe, hatt ich gestern mal wieder ein paar stunden für meinen Munga Zeit.
Zuerst dem Schwung vermessen und für gut befunden, die Mitnehmerscheibe und die Druckplatte eingebaut, vorher noch die Feder für den Ausrückhebel gebogen und eingebaut.
Dann mit meinem HOI den 3-Käsehoch eingesetzt.

Neue Stehbolzen Abgasseitig eingesetzt und den Kühlwasserstutzen eingebaut.

Ansaugseitig kommt dann das nächste mal dran.

gruß Heinz

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.522

28.02.2016 09:32
#371 RE: Mein 6er Zitat · antworten

die beiden vorderen Silentblöcke (Gummi-Metallverbindungen) für die Karosse sehen nicht so ganz richtig aus. An der Stelle sitzen rechteckige Blöcke..
No 3035 555 16 00 000

Ob die runden passen und die richtige Härte + Maße haben ?

Katalog 18-01 Teil 7


Informativ....beim Einbau des Anlassers wird fast immer die Dichtung vergessen.

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

29.02.2016 05:46
#372 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
ich hab damals die orginalen nicht gefunden, darum hab ich auf die runden zurück gegriffen, haben auf alle Fälle die gleiche Höhe, es kommen auch wieder die eckigen rein.
Die Dichtung am Anlasser kein Problem, hab noch Dichtungspapier.
gruß heinz

heinzi Offline

Major


Beiträge: 729

06.03.2016 15:23
#373 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Servus,
hab mich heut mal den Scheibenwischermotoren gewidmet, d.h. zerlegen, Lack entfernen, reinigen und grundieren.
Doch etwas macht mich stutzig, warum hat der eine Motor einen Art Federkontakt und der andere nicht,
beim hinteren sieht man oben den Federkontakt.

Hier sieht man es besser der linke hat oben einen Federkontakt, der rechte hat keinen, es sieht aber nicht so aus als wenn der am rechten abgebrochen ist.


gruß heinz

ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 62

06.03.2016 16:54
#374 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Dafür hast Du bei dem "ohne" ein gelbes Kabel.

Einen Motor mit dieser Kontaktfahne habe ich bis jetzt noch nicht gesehen. Kann nur ein Massekontakt sein, oder?

Gruß Daniel

HOERMEN Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 1.036

06.03.2016 19:54
#375 RE: Mein 6er Zitat · antworten

Der Kontakt ist wohl der Funkentstörung geschuldet um die Abdeckkappe sicher zu erden.

Die alten Mercedes /8 hatten so ähnliche Federn in den Fettkappen der vorderen Radnabe.

__________________________________________________
Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes
Typreferent für Ford Capri I beim Ford Club Service

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen