Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 262 Antworten
und wurde 12.925 mal aufgerufen
 Munga
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

09.07.2016 00:19
#126 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Weiter gehts!
Die Blechhalteplatte ist von Wasserstrahlschneiden zurück. Leider vertragen sich Wasser und gefräster Stahl nicht so gut, daher war erst mal putzen der Teile angesagt. Jetzt fehlt nur noch die Matrize mit den Stempeln, dann kann der Rest montiert werden. Die Blechezum Pressen sollen in der nächsten Woche kommen.

Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Blechhalter_01.jpg  Blechhalter_02.jpg  Blechhalter_03.jpg  Blechhalter_04.jpg  Blechhalter_05.jpg 
Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 151

09.07.2016 12:09
#127 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Ganz ganz großes Kino, Elmar!

Grüße

freddy

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

21.07.2016 21:47
#128 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Weiter gehts!

Am letzten WE habe ich mit meinem Sohn die Montage fortgesetzt. Blechhalter und Stempelhalter wurden auf der Federplatte montiert. Dazu haben wir gleich noch einen Test mit den Elastomerfedern gemacht. Die Federkraft lässt sich durch Unerlegscheiben einstellen. Anschließend wurde der Blechhalter mit Distanzblechen unterlegt und die Stempelhalter auf Höhe gebracht und verschraubt. Dann noch ein kurzer Test mit einem zukünftigen Bodenblech. Dazu wurden Einstellringe zum reproduzierbaren Einlegen der Bleche gedreht und ein Anschlag vorn installiert. Erleichtert hinterher das Lasern der Bleche. Anschließend wurde das Presswerkzeug wieder verpackt und aus der Halle gebracht, damit keiner während des Betriebs darüber fällt.
Aber es gibt leider auch einen kleinen Dämpfer bei dem Projekt: Der Presstermin ist auf KW32 (2. Augustwoche) verschoben. Grund dafür ist, dass die Matrize leider noch nicht fertig ist (Liefertermin kläre ich morgen) und ich erst in der KW32 wieder Urlaub machen kann.

Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Montage_02.jpg  Montage_03.jpg  Montage_04.jpg  Montage_05.jpg  Montage_06.jpg  Montage_07.jpg  Montage_08.jpg 
Oerbi Knoerwens Offline

Gefreiter


Beiträge: 98

02.08.2016 12:46
#129 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Kann ich noch ein Bodenblech bekommen?
oder ist es zu spät?
Gruß Oerbi

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

02.08.2016 22:13
#130 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Hast pn!

Gruß, eb

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

02.08.2016 22:20
#131 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

So, und weiter gehts!

Habe heute die Matrize mit den Stempeln aus der Fräserei geholt.
Allerdings muss ich die Radien noch nachschleifen, die sind leider etwas grob geworden. Und Blechreißer will ich nicht riskieren. Dann wird am WE montiert, ausgerichtet und verstiftet. Zieltermin für das Pressen ist immer noch die nächste Woche.

Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Matrize_01.jpg  Matrize_02.jpg  Matrize_03.jpg  Matrize_04.jpg  Matrize_05.jpg  Matrize_06.jpg 
heinzi Offline

Major


Beiträge: 715

03.08.2016 06:43
#132 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Servus,
wie wäre es mit einem MUNGA - VERDIENSTORDEN,
für den eb.?
Und wenn es diesen Orden noch nicht gibt sollten wir einen ins leben rufen, denn für solch einen Aufwand/Arbeit ist der Orden eine sehr gute Auszeichnung und das ist in diesem Falle mehr als gerecht.
gruß heinz

AndrzejA Offline

Korporal


Beiträge: 154

03.08.2016 08:14
#133 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Schöne Arbeit. Das Ganze macht sehr guten Eindruck. Professionalität und große technische Kultur. Kann nicht für die endgültige Wirkung abwarten.
Großen Respekt und Bewunderung Exzellenz Ihrer Arbeit.
Grüße Andrzej

----------------------------------------------
Sie haben Träume haben sie wahr werden können.
http://utn.pl/Mungacz1
http://utn.pl/Munga-cz2

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

08.08.2016 21:58
#134 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

So, weiter gehts!
Am We haben wir die Matrize und Stempel montiert. Dazu wurden die Stempel auf den Stempelhaltern verschraubt, die Matize aufgelegt und auf einen gleichmäßigen Blechspalt von 1,4 mm eingestellt. Anschließend wurden alle Teile verstiftet, die Stempel mit den Haltern und die Matrize mit dem Blechhalter. Dann der Matrizenhalter (Oberste Platte) aufgelegt und ebenfalls mit der Matrize verstiftet. Dadurch wird gewährleistet, das sich der Blechspalt nicht verändert, wenn die Matrize mit dem Matrizenhalter verschraubt wird. Leider hat sich dann gezeigt ,das bei einer der beiden Platten das Maß weggelaufen ist. D. h. es mußten einige Bohrungen nachgesetzt werden. Zusätzlich haben wir noch 4 Auswerferbohrungen für Elastomerfedern eingebracht, die das Blech aus der Matrize (in der Presse oben) rausdrücken.
Sonst besteht die Gefahr, dass das Blech sich in der Matrize festsaugt und dann beim Öffnen unkontroliert rausfällt.
Dann wieder alles zerlegt, Distanzbleche entfernt und die Federn montiert. Das Werkzeug ist damit einsatzbereit!
Zum Schluß wieder die obligatorische Plane drauf. Morgen werden wir das Werkzeug und die Bleche zum Pressbetrieb bringen.
Jetzt die schlechte Nachricht: Der Presstermin muss auf den 25. und 26.08 verschoben werden, da der Pressbetrieb mit einem anderen Projekt im Verzug ist und die das andere Werkzeug nicht zwischendurch für 2 Tage abbauen wollen.
Dadurch verschiebt sich allerdings auch der Termin für das Lasern der Kontur und der Bohrungen. Wann das dann erfolgt, muss ich klären.

Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Munga_Bodenblech_Pressform_02.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_016.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_017.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_018.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_03.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_05.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_08.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_09.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_010.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_011.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_013.jpg  Munga_Bodenblech_Pressform_015.jpg 
pipi Offline

* General


Beiträge: 4.333

08.08.2016 22:04
#135 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

24.08.2016 21:30
#136 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Morgen ist es so weit!

Ab 7:30 wird gepresst! Das Werkzeug ist bereits vor Ort, ebenso die Bleche. Am We habe ich noch Paletten in Übergröße bei Obi aus dem Holzcontainer gezogen, da die Bleche etas größer sind als eine Euro-Palette und sich darauf nicht spannen lassen. Sollte es beim Pressen zu Sickenreisser kommen, haben wir vorgesorgt: 20L Tiefziehöl von Fuch Wisura und zusätzlich noch PE-LD Folie als Auflage auf des Blech.
Unterstützung bekomme ich morgen noch durch prominenten Besuch aus Bochum bei der Aktion (mit Arbeitshandschuhen!), dann kann eigentlich nix mehr schief gehen.

Gruß, eb

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.333

24.08.2016 22:38
#137 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Viel Spaß :)
Und wir wollen Bilder und Filme sehen :D

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Küchenbulle Offline

Major


Beiträge: 781

29.08.2016 10:19
#138 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

@eb

mach doch mal eine Liste mit Namen und Ort wer Bleche bekommt

dann könnte man Transportwege/Lagerpunkte/Übergabestellen leichter absprechn, wenn man weiß wer beteiligt ist

so könnte unter Umständen der Heinzi in der Nähe von München die Bleche für mich und Pipi (und falls noch was Richtung OBerbayern/Österreich/Italien gehen sollte übernehmen /lagern - ich könnte die dann da übernehmen und an den Chiemsee mitnehmen - ecc


dazu braucht man allerdigs eine öffentliche Liste um das zu planen

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

29.08.2016 19:51
#139 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Hallo Küchenbulle,

eine Liste der möglichen Übergabeplätze bzw.Routenplan für die Auslieferung folgt. Hier est mal der Bericht vom Pressen der Bleche am letzten Donnerstag:


Ab 7:30 standen 3 hoch motivierte Mungafahrer der Munga IG (Metall- und Elektrotechniker), ein ehemaligen Gorch Fock Weltumsegler sowie ein Steinmetz in Alfeld (Leine) bei Fa. Degner Werkzeugbau am Tor. Zusammen immerhin ca. 140 Jahr Berufserfahrung, da sollte dann nix mehr schief gehen! Die weiteste Anreise zur tatkräftigen Unterstützung hatte ein prominenter Mungafahrer aus Bochum, der für diese Aktion extra seinen Urlaub unterbrochen hat!

Das Werkzeug war schon teilweise montiert auf dem Pressentisch. Die Auswerferfedern wurden noch eingebaut und auch die Druckstücke für die Wasserablaufbohrungen. Nach letzten Abstimmungsarbeiten konnten wir dann um 9:10 das erste Blech pressen.

Die Bleche waren bereits vom Lieferanten leicht beölt und darum haben wir es erst mal ohne weitere Beölung versucht. Das Ergebnis war allerdings etwas ernüchternd! Fast alle Sicken hatten im Kopfbereich Reißer! Kleiner Stimmungsdämpf, kann ja mal passieren. Wird schon!
Weitere Versuche: Bleche mit reichlich Tiefziehöl bestrichen und weiter gepresst. Presskraft 850 to. Wieder Sickenreißer im Kopfbereich! Die Stimmung sank dann schon deutlich. Fehler im Werkzeug waren nicht erkennbar, keine scharfen Kanten!

Daher letzter Versuch vor Abbruch der Aktion: Da die Reißer im Kopfbereich (Stempel) waren, wurde unter das geölte Blech eine 100µm PE-LD-Folie gelegt. Ergebnis: Alle Sicken ohne Reißer! Eine exakte wissenschaftliche Begründung, warum es jetzt mit der Folie funktioniert hat, kann ich nicht liefern. Vermutlich werden durch die Folie die Spannungen im Blech reduziert.
Zur Optimierung wurde dann noch die Presskraft in Stufen reduziert (550 to), die Distanzbleche entfernt und die Beölung der Bleche reduziert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Hat allerdings bis dahin noch etwas Ausschuß gegeben.

Dann wurde im Akkord gepresst! 34°C Außentemperatur, in der Halle war es auch nicht viel kälter! Der Stapel mit den Platinen wurde immer kleiner, der Stapel mit den Bodenblechen immer größer! Zum Schluß dann noch die Qualitätsabnahme durch ehemaligen Weltumsegler und Feinmechaniker, dann war fertig!

Am Freitag habe ich die Bleche zum Lasern und Kanten gebracht. Voraussichtlichen Termin zur Auslieferung bzw. zur Abholung kann ich dann erst ende der Woche sagen. Leider sind die wenigen Fotos nicht so schön, da meine Werkstattkamera nicht die beste Auflösung hat.

Hier noch mal ganz herzlichen Dank an die Fa. Degner Werkzeugbau in Alfeld! Ohne die erstklassige Unterstützung hätte es diese Aktion so einfach nicht gegeben!
Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Aufbau_Werkzeug_1.jpg  Erfolg_2.jpg  Erfolg_3.jpg  Erfolg_4.jpg  Erfolg_5.jpg  Aufbau_Werkzeug_2.jpg  Aufbau_Werkzeug_4.jpg  Aufbau_Werkzeug_6.jpg  Aufbau_Werkzeug_7.jpg  Aufbau_Werkzeug_8.jpg  Aufbau_Werkzeug_9.jpg  Aufbau_Werkzeug_10.jpg  Erfolg_1.jpg 
Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 90

29.08.2016 21:14
#140 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Hammergeil ! wenn das so sagen darf.
Super Arbeit, hier schon mal ein riesen Dankeschön !!!

Gruß Stefan

MungaSeba Offline

* General


Beiträge: 3.699

29.08.2016 22:17
#141 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Ich bin einfach nur begeistert, die Bleche sehen wirklich super aus

Gruß
Seba

Löschknecht Offline

Wachmeister


Beiträge: 213

30.08.2016 08:03
#142 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Sieht megageil aus!

Respekt und Anerkennung für die Arbeit.

AndrzejA Offline

Korporal


Beiträge: 154

30.08.2016 10:31
#143 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Was könnten Sie tun, ist ein echtes Meisterwerk . Großen Respekt.

----------------------------------------------
Sie haben Träume haben sie wahr werden können.
http://utn.pl/Mungacz1
http://utn.pl/Munga-cz2

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

01.09.2016 21:09
#144 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Heute war ich beim Laser-Betrieb und habe mir den ersten Probeschnitt abgeholt. Das war eines von den Blechen mit gerissenen Sicken. Sieht schon mal recht gut aus!
Zur Ausrichtung wurde die Blechkante verwendet. Leider waren beim Pressen nicht alle Bleche exakt am Anschlag angelegt. Daher die Abweichungen der Bohrungen für die Wasserablauflöcher von der Kontur (2,5mm!). Das wird aber beim nächsten Blech korrigiert. Als Anschlag sollen jetzt die Sicken dienen.
Wenn das den Erwartungen entspricht, können die Bleche bis Ende der nächtsten Woche fertig sein. Zur Kontrolle habe ich mal eine Handpumpe eingebaut. Passt!
Für den Transport an die Verteilpunkte (werden noch festgelegt) werden die Blechen dann noch eingeölt (bin noch auf der Suche nach einem sínnvollem Korossionsschutz) und in Folie verpakt. Das ist allerdings dann kein Korrosionsschutz für die nächsten 10 Jahre!!! Wer also sein Blech nicht zeitnah einbauen will, sollte sich noch mal Gedanken machen über einen Langzeit-Korrosionsschutz.

Gruß, eb

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bodenblech Munga4_a.JPG  Bodenblech_Munga4_1.jpg  Bodenblech_Munga4_2.jpg  Bodenblech_Munga4_3.jpg  Bodenblech_Munga4_4.jpg 
AndrzejA Offline

Korporal


Beiträge: 154

01.09.2016 22:54
#145 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Super,super,super.

----------------------------------------------
Sie haben Träume haben sie wahr werden können.
http://utn.pl/Mungacz1
http://utn.pl/Munga-cz2

Engel Offline

Gefreiter


Beiträge: 95

02.09.2016 19:56
#146 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Super Arbeit echt toll geworden!!!!!

Bernieecclestone Offline

Gefreiter


Beiträge: 85

05.09.2016 13:06
#147 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Klasse Arbeit, die Du da ablieferst.

Zum Langzeitrostschutz: Ich werd meine Blech mit Fluid Film Aus der Sprühdose einsprühen. Das sollte reichen.

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

07.09.2016 22:55
#148 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Wir kommen langsam zum Ende der Blechproduktion!

am Freitag werden die letzten Bleche gelasert. Damit rückt ein möglicher Auslieferungstermin immer näher. Geplant ist eine Tour am 17.09 durch Deutschland Richtung Süden von Hildesheim über Fulda, Frankfurt, Karlsruhe, Stuttgart, München (Nähe Petershausen) und dann zurück.
Die Munga-Fahrer an der Strecke habe ich bereits angeschrieben mit einem möglichen Übergabeort. Sollte ich jemanden vergessen haben, bitte melden!

Jetzt die Kehrseite der Medaille:

Ausgeliefert werden nur Bleche, die bis zum 14.09 (Zahlungseingang!)auch bezahlt werden. Für Alle, die bereits eine Anzahlung gemacht haben, bitte auf das gleiche Konto den Restbetrag von 185 € pro Blech überweisen!
Die Nachzügler habe ich bereits angeschrieben.

Am 10. und 11. 09 findet in Hildesheim die Technorama statt. Wer dann sowieso da ist, kann sein Blech auch mitnehmen. Dann bitte kurz melden!

Eine Auslieferungsroute Richtung Westen (Bochum, entlang der A2 und A44) ist in Planung und könnte am 24.09. durchgefüht werden.
Für die anderen Rchtungen (Berlin, Bremen, Bergen, Polen) werde ich mich noch melden.

Gruß, eb

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

09.09.2016 21:11
#149 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Noch was zum Thema ob ein 8ter Blech auch in einen 4er passt, kann ich ganz klar sagen:

Ja, passt!

Sieht dann aber so aus:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Bodenblech im Munga.jpg  Bodenblech im Munga_1.jpg  Bodenblech im Munga_2.jpg 
eb Offline

Adjudant


Beiträge: 264

10.09.2016 23:05
#150 RE: Munga Bodenbleche nachfertigen Zitat · antworten

Es gibt Probleme!

Kurz vor der Auslieferung sollten heute die Bleche vom Lasern und Kanten abgeholt werden. Beim Verladen auf den Anhänger ist uns an
der mittleren hinteren Sicke etwas aufgefallen, was sich beim näheren Hinsehen als Anriss im Radius der Sicke herausstellte. Bei der Kontrolle weiterer Bleche zeigte sich, das sehr viele Bleche davon betroffen sind. Es besteht die Gefahr, das sich über die Zeit nach dem Einbau des Blechs ein Riss bildet. Dieser Schaden ist beim Pressen aufgetreten und wurde nicht erkannt! Ursache ist vermutlich eine unzureichende Verrundung des Radius (mein Fehler!) oder eun zu gringer Blechspalt an dieser Stelle. Wenn das beim Pressen schon aufgefallen wäre, hätte man das noch durch Nacharbeit am Werkzeug korrigieren können. Ist aber leider nicht!

Auf Vorschlag des Laserbetriebs werden wir diese Stelle durch eine WIG-Schweißnaht nachbessern. Die Stelle wird dann noch gebürstet,
aber nicht vollständig verputzt. Das Blech ist dann zu 100% einsatzfähig. Es bleibt aber der optische Mangel des Schweißnaht!

Ich biete daher an, den Kaufpreis um 20 € pro Blech auf 265 € zu reduzieren. Wer bereits den vollen Preis bezahlt hat, erhält natürlich den Betrag von 20 € erstattet. Dazu brauche ich dann Rückmeldung! Alternativ könnt ihr natürlich auch vom Kauf zurück treten. Dann gibts den bisher bezahlten Betrag erstattet.

Das Nachschweißen der Bleche an der geschädigten Sicke soll bis zum 15.09 abgeschlossen sein. Ein Transport Richtung Süddeutschland wäre dann am 17.09 noch möglich.

Gebt bitte daher bis zum 15.09 Rückmeldung, ob ihr mit einem reduzierten Kaufpreis an Bord bleiben wollt oder lieber vom Kauf zurück treten wollt.

Sorry, aber der Fehler ist heute erst beim Verladen enddeckt worden! Sah aus wie ein Haar an der Sicke!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Sicke gerissen_2.jpg  Sicke gerissen_4.jpg  Sicke gerissen_3.jpg 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen