Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 275 Antworten
und wurde 8.696 mal aufgerufen
 MAN, Borgward und Hanomag
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

19.08.2015 08:27
#26 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Trittstufe bzw Stockerl is notiert ^^

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

19.08.2015 19:54
#27 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Sol mal Bilder von den Kolben

Nüral 78,46 Sp0.04



Der Motor dürfte für eine längere Standzeit konserviert worden sein...
Überall auf den Kolben war ne Klebrige an Korrosionsschutzwaschs erinnernde Masse...
mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

20.08.2015 20:01
#28 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Heute den Zylinderkopf gebadet

Die Brennräume dürfen noch etwas einweichen^^


Den Block von dem Harz Mist befreit und die Kopfdichtungsfläche gereinigt.


Lima aufgemacht
Sind auch keine Auffälligkeiten zu sehen.

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.067

20.08.2015 21:35
#29 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

ADI@garageoverlord.ch

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

21.08.2015 20:26
#30 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend
Heute habe ich nur Teile geputzt und die Lima wieder zusammen gebaut.

Kollektor gereinigt und die Lager neu gefettet


Wieder ein Stück und läuft seidenweich.

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

24.08.2015 20:19
#31 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Heute habe ich angefangen den Zylinderkopf zu entkernen.

Um die zwei steckenden Ventile kümmere ich mich dann morgen.
Die Ablagerungen haben die so fest gebacken da sie sich nur minimal bewegen lassen...

Außerdem hab mich heut noch en Stößelstangen Überlebenspaket erreicht. :)
Danke nochmal an den edlen Spender :)

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

25.08.2015 21:08
#32 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Nö denke das ist noch nicht nötig.
Nach 2 sec. mit der Lötlampe anwärmen sind die von alleine durch die Schwerkraft rausgefallen.

Hier sieht man gut den verharzten Sprit der die Ventile in ihren Führungen festhielt.


Nur Original Ersatzteile verbauen ^^


Kolben sind wieder alle an ihren Arbeitsplatz :)

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

26.08.2015 21:41
#33 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,

Heut hab ich die Ventile gereinigt


eingeschliffen


Und wieder eingebaut

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.067

26.08.2015 22:16
#34 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Top.

ADI@garageoverlord.ch

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

29.08.2015 21:38
#35 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Die letzten Tage hat sich viel getan :)


Der Kopf kam wieder drauf
Ventile wurden eingestellt


Ventildeckel


Und alle anderen Anbauteile drangeschraubt


fertig
Heut um 20:30 lief er dann

https://www.youtube.com/watch?v=-3xl7YzT_Lw&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=rlmqDYvUSGg&feature=youtu.be

Morgen schau ich dann dass ich ihn mal ordentlich Einstelle, noch läuft er ja viel zu schnell.

mfg
Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 617

29.08.2015 21:56
#36 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Tolle Arbeit

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

30.08.2015 20:34
#37 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Danke,
Leider hat ich kein Kleingeld dabei...

https://www.youtube.com/watch?v=PXsq8rTyqe0&feature=youtu.be

800 Meter is er schon gefahren^^

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

31.08.2015 13:47
#38 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Mahlzeit,
Ich hab heut mal ein bissal gerätselt ^^



Gehören die Stangen so rauf?


Was haben die Halter für einen Zweck?


Ach die sind mir etwas unschlüssig

Spaten, Axt und Krampen sind ja klar^^


Sommer :D

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

11.10.2015 19:31
#39 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Soo, meine Mungas haben alle das Pickerl wieder bekommen.
Jetzt hab ich mich wieder um den Borgi gekümmert.
Da ein Ventil wieder durch den Bodensatz des alten Sprittes im Tank angeklebt ist, habe ich dieses wieder gangbar gemacht.
Leider hat die Wochenlangevorspannung des Leicht geöffneten Ventiles für gesorgt das die Feder jetzt im geschlossenen Zustand leicht drehbar ist....
Naja, dann mal runter mit dem Kopf.
Kann ja kein Zustand sein, wenns dem Motor nach kurzer Standzeit die Ventile verklebt.


Wenn man den Kopf mal Gemacht hat, gehts Zerlegen ratzfatz ^^


Ja das ist das Einlassventil....
Das zeug is Klebrig wie Sprühkleber..
Und jaa das Zeug ging durch 2 Benzinfilter durch.
Das ist alles der ausgetrocknete Rest des 34 Jahre alten Sprites im Tank, den der Frische wohl wieder an gelöst hat.

mfg Patrick​

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

18.10.2015 21:17
#40 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Moin,
Gestern ist mein E-Teilepacket angekommen.

Daraufhin habe ich heute gleich mal die Drehbank angeworfen


Und zwei Werkzeuge zum Tauchen der Ventilschaftführungen angefertigt


Und Eingesetzt ^^


Dann den Kopf wieder Zamgebaut und auf den Motor geschraubt


Anbauteile drann


Und um 19:15 Lief er wieder.


mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 617

18.10.2015 21:42
#41 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Wie immer saubere Arbeit.
Frage, hast Du nun auch gleich den Tank und die Leitungen gesäubert?

Grüße Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

18.10.2015 21:46
#42 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Tank ist abgeklemmt.
Borgi lebt einstweilen aus einem 20L Kanister mit ca 15 Liter Benzin und 100ml 2Takt Öl,

Ok jetzt sind schon weniger drinnen, da er schon über ne Stunde gelaufen ist.

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 617

18.10.2015 21:57
#43 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Gute Lösung.

Grüße Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

20.10.2015 21:44
#44 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Heute​ hab ich die Ventile im Warmen Zustand eingestellt.
Wieder war das Ventilspiel, bei warmen Motor, auf ca 0,3mm.
Eig. sollte es ja in Richtung 0,2mm wandern, wenn der Motor warm wird und mit 0,25mm, kalt, Eingestellt wurde ?

https://www.youtube.com/watch?v=GSHe7qIEvmU&feature=youtu.be

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

24.10.2015 20:50
#45 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Heute hat er s​chon 5km im Garten zurück gelegt.
Macht Laune :)



mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.067

25.10.2015 18:55
#46 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Jeahhhhh


Er lebt.

Du liegst sehr gut im Plan.

ADI@garageoverlord.ch

heinzi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 692

25.10.2015 19:25
#47 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Servus,
er lebt, hast Du gut gemacht.
Mein Auto lebt auch
es raucht, es säuft, und manchmal poppt es auch.
gruß Heinz
Ps.: Bin mal gespannt wie wir die Probleme vom Borgi in den Griff kriegen, ich mein dem von meinem HOI. (H.B. wer wird denn gleich in die Luft gehen).

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

25.10.2015 20:22
#48 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

^^
Bis zum Pickerl ist es aber bei mir auch noch ein seehr breiter Weg ^^

Heut hab ich den Tank abgebaut
Und den Tankgeber wieder Gangbar gemacht :)

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 692

26.10.2015 06:07
#49 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Servus,
immer dran bleiben.
gruß Heinz

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.273

23.11.2015 19:43
#50 RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend. Zitat · antworten

Abend,
Nein ich hab nicht die Segel gestrichen.
Hab halt auch was anderes zum Werkeln^^

Aber Gestern durfte der Borgward in die Werkstatt


Und Heute hab ich mir die rechte Bremse Vorne mal angesehen.


Ich hab ja viel erwartet, aber nicht, dass mir ne "Neue" Bremsanlage, nach 35 Jahren Standzeit, entgegenlacht...


Bremstrommel ohne Nennenswerte Abnutzungen


Beläge noch schön dick und die Trägerplatten schön Schwarz


RBZ musste nur von der verharzten Bremszylinder Paste befreit werden


Dichtungen sind im Neuzustand


Mal schauen wie die Fahrerseite aussieht.

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 12
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen