Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.399 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge/Anhänger
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

20.03.2017 19:49
Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo Alle zusammen!!

Also gleich vorweg,mein Regimentskommandeur hier zu Hause hat die Einwilligung für den kauf einer PAK oder Haubitze untersagt.
So wie jeder Mann finde ich aber eine Kanone trotzdem richtig cool.
Deshalb habe mir gestern wieder für etwas Geld viel Arbeit gekauft.
Wollte unbedingt so dann eine Gulaschkanone an meinen Dodge haben.(Bin dann mal gespannt,was da mit wem spazieren fährt)
Es dürfte aber etwas länger als beim Ben Hur dauern um was ansehnliches darauß entstehen zu lassen.
In dem Körper der Küche fehlen ein paar Bleche,es sieht zumindest sehr leer aus.
Vielleicht hat jemand Bilder (evtl. Toschi ) wie das innen aussieht mit diesen ich sag mal "Hitze Leitblechen"??
Und dann Preisfrage: Wie funktioniert eigentlich die Küche??? Jetzt bitte nicht Antwort: Feuer rein und Kochen!!!

An der vorderen Seite also bei der Deichsel ist ein Feuerraum mit Aschekasten und ein Backfach7 Pizzaofen oder wie auch immer?
Hinten sind in der Mitte der Feuerraum (wegen Aschekasten) und Seitlich die zwei???
Also Ihr seht,ich habe voll den Durchblick.
Bitte um Hilfe von den Köchen unter Euch!!!!
Gruß
Magnus









Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.281

20.03.2017 20:55
#2 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Alleine der Spruch hinten drauf war den Kauf wert.

ADI@garageoverlord.ch

Frank M38A1 Offline

Leutnand


Beiträge: 364

21.03.2017 05:20
#3 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Moin,
weck hier doch mal den Toschi auf, der hat so eine wieder schön hergerichtet und hält sie artgerecht... mit sehr lekkeren Ergebnissen!!!

VG Frank

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 06:41
#4 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo Frank.
Habe ich schon versucht,wird er bestimmt die nächsten Tage machen.
Gruß
Magnus

toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

21.03.2017 14:58
#5 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hi
Ja klar helfe ich wo ich kann.
Werde sie morgen mal freiräumen und ein paar Bilder schicken.
Wir kochen immer in den beiden hinteren Töpfen,und drauf achten das das Feuer nicht zu groß ist.
Wir haben Töpfe aus Edelstahl nachmachen lassen,ist aber recht teuer deshalb nur zwei.
Gruß
Toschi

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 20:19
#6 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Sehr schön,Danke Dir jetzt schon mal.
Das ist das Gute an der Küche,es sind vier Töpfe aus VA dabei und in einem sehr guten Zustand.Also Gebrauchsfertig!
Ich kann mir nur die Funktion nicht erklären?
Ich meine wie sich die Hitze verteilt,daß die Töpfe heiß werden sollen.Oder etwas warm halten das dann im Rauch 💨 steht??
Bei mir ist vom Feuer Raum zum "Warmhaltefach" nämlich keine Abtrennung vielleicht fehlt ein Blech??

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 20:56
#7 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Aja,die Küche ist ja doppelwandig gebaut worden.
Genau wie das Blech zwischen dem Aufbau (also der Küche) und den Reifen.
Das Hitzeschild ist halbrund und aus zwei Blechen zusammen gefalzt und im Radlauf zwischen Küche und Reifen montiert.
Ist in diesen "Hitzeschilden" oder der Küche Asbest verbaut?

toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

21.03.2017 21:24
#8 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

hier schon mal ein paar alte Fotos...
sag mir noch mal was ich dir genau fotografieren soll.
gruß
Toschi

toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

21.03.2017 21:28
#9 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

was mir gerade noch auffällt,bei dir fehlt der Hitzeschutz zwischen Reifen und Küchenwand.

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 21:44
#10 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Ja,das habe ich schon abmontiert da schon so "halblebig" herum hing.
Da habe ich gesehen,das es aus zwei Blechen zusammen gefalzt wurde.
Deshalb meine Frage,ist hier zwischen den Blechen Asbest verbaut worden?

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 21:49
#11 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Bei Deinem zweiten Bild sieht man es sehr schön.
Das rechte Fach ist der Feuerraum und wofür ist das große Linke?
Bei mir ist zwischen diesen beiden Fächern eine Trennwand,die aber ein großes Loch hat.
Es wurde aber so wie es aussieht nachträglich hinein geschnitten.
Ich dachte es wäre ein "Pizza-Brotfach" aber wie kommt die Wärme zu diesem Fach?
Und warum das Loch,das rein geflext würde?
So wäre das zu warm haltende Brot/Pizza ja voll im Rauch?

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.03.2017 22:00
#12 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Bei Deinem Bild fünf ist in der Mitte der Feuerraum und rechts und links??????
Außerdem sehe ich an Deinem Trittbrett ist auch so Kunstvoll etwas in der Mitte angeschweißt worden?
Ich wollte schon die Flex in Betrieb nehmen,kennst Du den Grund für die Montage?
Dann sind oben unterhalb der Verschluss Scharniere für die Kochtöpfe angelehnt am Handlauf zwei Handräder zu sehen.Funktion?
Es sind gerade sehr viele Fragen offen.Hoffe ich kann es einigermaßen Verständlich formulieren.
Mache morgen mal Bilder von den Stellen die ich meine.
Gruß
Magnus

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

22.03.2017 20:41
#13 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

So,jetzt mal Bilder von den Stellen die ich meine.
Die ersten zwei sind von vorne (Pizza-Brotofen) Feuerraum und die andren drei von hinten Feuerraum und Loch nach rechts-links in die anderen Schatzkammern.









toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

26.03.2017 07:34
#14 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Moin
In unserer sieht es genauso aus...
gruß
Toschi

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

26.03.2017 14:38
#15 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo.
Na,so wie das aussieht habe ich ja Glück gehabt.
Kannst Du zu der Funktion der Küche auch was sagen?
Danke Dir.
Gruß
Magnus

toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

26.03.2017 19:24
#16 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

So oft haben wir sie auch noch nicht gebraucht,einmal Gulasch gemacht und ein paar mal Suppe.Das Feuer unter den Töpfen sollte nicht zu groß sein dann kannst du das Kochen besser regulieren.Man braucht halt Geduld...und einen guten Koch.

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

28.03.2017 15:35
#17 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo Toschi.
Also Holz und eine gute Köchin habe ich.
Muss dann nur den Schrotthaufen soweit fertig machen.
Kann ja eigentlich nicht so viel schief gehen.
Wir werden sehen.
Danke
Gruß
Magnus

toschi Offline

Oberleutnand


Beiträge: 522

28.03.2017 18:10
#18 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Ich wünsch dir viel Spass und Erfolg bei restaurieren.

Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

19.04.2017 12:17
#19 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo.
Also die Funktion der Handräder und das angeschweißte "Restmaterial" hinten am Trittbrett erklärt sich mit den Bildern
die ich von einem YouTube Video gemacht habe.
Das ist als Halterung-Befestigung für das Ersatzrad gedacht.
Gruß
Magnus



Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

21.04.2017 19:50
#20 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo alle zusammen.
Heute habe ich mir die Feldküche zur Brust genommen und das zerlegen angefangen.
Nachdem ich dann 20 Schrauben mit dem Schlagschrauber abgerissen hatte bekam ich den Aufbau endlich vom Fahrgestell.
Ich dachte mir dann,ach fang mal an wo das größte Rostloch ist und trenn es raus.
Das hat vorhin geendet nachdem ich ein Loch in dem Aufbau hatte in das ich jetzt eine Mikrowelle und noch einen kleinen
Fernseher rein bekomme.
Außerdem ist noch ein ganzer Eimer voll Rost zusammen gekommen den ich aus dem Feuerraum raus geholt habe.
Nun müssen erst wieder ein paar Bleche rein geschweißt werden,sonst klappt mir die Kiste zusammen.
Also ist ab nächster Woche erst mal Sandstrahlen angesagt.
Dann werden Wir schon sehen was übrig bleibt.

Gruß
Magnus









Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

26.04.2017 19:39
#21 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo!!
Nachdem es am Montag so schönes Wetter war habe ich mit dem Fahrgestell der Feldküche angefangen.
Andere Leute gehen spazieren oder setzen sich an Ihrem freien Tag bei Zeit gemütlich in den Garten.
Ich habe gefühlt die ganze Werkstatt nach draußen getragen um einigermaßen "arbeiten" zu können.
(Drinnen ist gerade kein Platz,aber das ist ein anderes Thema.Da steht der Ben Hur)
Das Fahrgestell ist so Masiv,aus so viel Eisen bauen die heutzutage vier ganze Auto´s denke ich.
Also am Ende vom Tag war ich mit der Grundierung und auch körperlich und nervlich fertig.
Aber seht selber.
Gruß
Magnus









Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

30.04.2017 20:42
#22 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Grüßt Euch.
Die letzten Tage ich nicht viel passiert.
An meinem anderen Auto hat der Anlasser den "Geist" aufgegeben,deshalb mußte ich da ran.
Aber die Küche ist komplett Sandgestrahlt und ich habe die Bleche schon mal zugeschnitten,gebogen und angefangen
die Brennkammern neu zu machen.
Es ist erwartungsgemäß nach dem Sandstrahlen nicht mehr viel übrig geblieben,also habe ich die 4m² Blech die ich hatte
schon verbraucht.Muß halt nächste Woche noch mal eine Tafel Blech holen.
Gruß Magnus





Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

30.04.2017 20:45
#23 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Das sind die Sachen nach dem Sandstrahlen und die neu eingeschweißte linke Brennkammer.
Habe mir aber fest vorgenommen nächste Woche mit neuem Elan an die Sache ran zu gehen. :-)









Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

30.04.2017 21:01
#24 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Ich Trottel habe doch noch was.
Heute war ja so schönes Wetter und nachdem Wir mit dem reparierten "zivil Oldie"
eine schöne Runde gefahren waren sind wenigstens die Staukästen und das Kleinzeug noch grundiert worden.
Dann haben Wir aber gegrillt und ich bin still sitzen geblieben,sonst hätte ich glaube einen körperlichen Verweiß
von meiner Chefin bekommen.
Gruß
Magnus



Maggi Offline

Adjudant


Beiträge: 300

13.05.2017 12:39
#25 RE: Feldküche ( Roulante Cuisine M38 ) Gulaschkanone Zitat · antworten

Hallo.
Nach 5 Quadratmetern Blech die ich eingeschweißt habe ist die Küche für meine Ansprüche nun fertig
fürs zusammen bauen.
Habe den zweiten Brennraum auch raus geschnitten und alle Bleche neu gemacht.
Weiter in den Innenraum bzw. in den Kamin konnte ich nicht mehr sonst hätte ich die Küche komplett
auseinander nehmen müssen.
Da wäre aber dann ein Neubau leichter gewesen und ich weiß nicht,ob sich der Aufwand gelohnt hätte.
Ich bin der Meinung die Küche ist so ohne einschränkungen wieder voll zu gebrauchen.
Gruß
Magnus







Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen