Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 315 mal aufgerufen
 Jeep
Road Hog Offline

Korporal


Beiträge: 166

18.07.2017 19:39
Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Ich habe mir ein Sheller Lenkrad für den GPW zugelegt. Zugegebenermaßen passt es nicht wirklich für ein 44er Fahrzeug, es gefällt mir aber halt besser und liegt besser in der Hand als dieses Drahtdreieck. Wie ihr seht hat es einige "Gravuren" drin, die aber mit Sicherheit zeitgenössisch sein dürften. Schön ist aber was anderes. Es gibt zwar Möglichkeiten, diese verschwinden zu lassen, ich hab aber gewisse Skrupel, ob man das machen soll. Wie ist eure Meinung dazu? Erhalten oder verschwindibus?

Gruß,Marc

But I´d trade all of my tomorrows for a single yesterday (Janis Joplin)

BBDE Offline

Major


Beiträge: 711

18.07.2017 20:33
#2 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Hallo Marc,

Schwere Entscheidung.
Deshalb meine Meinung, was ich, wenn, bei meinem Jeep machen würde.

Zeitgenössisch ?
Ja, stimmt schon, doch hat das Lenkrad selber ohne das dazugehörige Fahrzeug kaum mehr wirklich eine Geschichte.
Das "M" wär ja ganz nett, wenn mein Name mit M anfangen würde , doch das sieht dann bei einem frisch restaurierten Fahrzeug bestimmt nicht so toll aus, egal ob das Lenkrad ins Auto gehört oder nicht.

Ich habe die Ritzereien bei meinen Projekten immer beseitigt. Wobei da die griechischen "Verzierungen" das wenigste war, sondern eher die Beschädigungen und Schrumpfungsrisse.

Wie gesagt, nur meine Meinung.

Grüße
Frank

Sdkfz250 Offline

Gefreiter


Beiträge: 96

18.07.2017 21:52
#3 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Hallo Marc,

meine Meinung zu dem Thema ist, dass die wenigsten Jeeps die auf Gottes Erden rum kurven noch in dem Zustand sein dürften, wie sie vor 70 Jahren die Fabrik verlassen haben. Ich habe schon so viele Jeeps gesehen, die wie Neuwagen, völlig steril, wie aus dem Ei gepellt, da stehen. Ist doch schön, wenn da ab und zu ein wenig individuelles zu finden ist. Sowas zeigt den Charakter eines Fahrzeuges. Ich würde es so lassen. Ist aber, wie gesagt, meine persönliche Meinung.

Grüße

Michael

Wild Bill Kelso Offline

Korporal


Beiträge: 171

20.07.2017 17:51
#4 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Ich seh das genauso wie Michael...meine 2 Cent zu dem Thema

VG
WBK

BBDE Offline

Major


Beiträge: 711

20.07.2017 18:28
#5 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Nicht falsch verstehen, meine Fahrzeuge sehen nicht steril und wie Neuwagen aus.
Da bleiben noch genug Stellen über, wo man erkennen kann, das die schon was erlebt haben.
Motorpool Restauration halt!
Nur nicht mit so viel "Bondo" wie beim Ami sonst im body shop üblich.

Grüße
Frank

Bohnebluescht12 Offline

Gefreiter


Beiträge: 116

20.07.2017 20:39
#6 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Hallo Zusammen meine Meinung,
ich habe meines einfach so gelassen wie ichs bekommen habe einfach mit einem mit Nitro getränkten Lappen abgewischt und fertig

gruss, Beat

Road Hog Offline

Korporal


Beiträge: 166

27.07.2017 21:30
#7 RE: Lenkrad Gravur Zitat · antworten

Vielen Dank für eure Einschätzungen.

Gruß,

Marc

But I´d trade all of my tomorrows for a single yesterday (Janis Joplin)

Zylinderkopf »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen