Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 172 mal aufgerufen
 Jeep
Roma M38A1 Offline

Gefreiter


Beiträge: 74

08.06.2017 18:39
Kupplung M38A1 rutscht wenn warmgefahren Zitat · antworten

Moin Moin,

ich hab das seltsame Problem das in kaltem Zustand die Kupplung kuppelt wie sie soll. Nach mehreren km wenn die Kiste richtig warm gefahren ist, geht beim Beschleunigen die Drehzahl zwar hoch aber die Kupplung hat wohl keinen kraftschluß mehr.

Ist die Kupplung am Ende oder kann man die nochmal nachstellen ?

Danke schon mal und Grüßle

Frank

Gruß

Frank

Eigentlich fahr ich lieber als zu schrauben ;-)

Bohnebluescht12 Offline

Gefreiter


Beiträge: 111

08.06.2017 19:02
#2 RE: Kupplung M38A1 rutscht wenn warmgefahren Zitat · antworten

Hallo,
Hast du die mal gewechselt oder ist das eine alte Scheibe die vielleicht schon ein Schmierigenbelag drauf hat und wenn sie warm wird schleift sie durch, oder so

Gruss, Beat

BBDE Offline

Oberleutnand


Beiträge: 659

08.06.2017 19:33
#3 RE: Kupplung M38A1 rutscht wenn warmgefahren Zitat · antworten

Hallo Frank,

eine Kupplung sollte man immer im betriebswarmen Zustand prüfen.
Also warmfahren, Handbremse anziehen (die muß funktionieren), dritten Gang einlegen, Kupplung kommen lassen und dabei Gas geben.
Würgt man den Motor ab, ist die Kupplung o.k.
Läuft er weiter oder fängt es an, nach Kupplung zu riechen und es kommt Dir "schwammig" vor, dann solltest Du die Kupplung erneuern.

Bevor Du am Kupplungsseil was nachstellst, solltest Du nach dem Pedalspiel schauen.
Natürlich kann das Nachgestellt werden, doch ob es was bringt, ist eine andere Frage.

Das die Kupplung rutscht, kann auch verschiedene Gründe haben. Von einfach nur abgenutzt bis Verglast oder verölt ist alles möglich.
Manchmal hilft ein Blick in die Kupplungsglocke weiter um zu sehen, was zu tun ist.







Was man von "außen" nicht sehen kann ist, ob die Schwungscheibe oder die Druckplatte vom Automaten wellig und riefig sind, oder ob da schon Risse vorhanden sind.
Und auch die Einstellung der Arme vom Automaten spielt eine große Rolle.
Stimmt die Grundeinstellung nicht, funktioniert die Kupplung auch nicht so ganz, wie sie soll.

Brauchst Du weitere Tipps, dann sag bescheid.



Grüße
Frank

Rad »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen