Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.281 mal aufgerufen
 MAN, Borgward und Hanomag
Seiten 1 | 2 | 3
die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

17.10.2015 21:34
Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Zitat von munga1957 im Beitrag RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend.

@ Karle, denke, eine Borgi-Ruprik hier im Forum wäre mehr als angebracht.

Grüße Fitzel




Zitat von Karle im Beitrag RE: Warnung! Borgward Ersatzteile sind hoch ansteckend.
Da müssen du und ich uns aber auch noch einen zulegen.



Tja Karle,
nachdem du dir keinen Borgward geholt hast, hab ich es nun getan!
Du kannst nun also eine Borgwardrubrik einrichten!


War mit Heinzi heute weit im Fränkischen einen Borgward B2000 Kommando anzusehen.
Die ersten mir zugesandten Bilder waren nicht besonders aussagekräftig aber der Preis für einen Kommando war heiß!
Also rein ins Auto und die 300 Km dahingefahren. Als wir dort ankamen war ich aller Illusionen beraubt!
Irgendwie war er ein besserer Abstellschuppen.
Bei genauerer Besichtigung stellte sich jedoch eine gute Substanz dar.
Keine Durchrostungen im Bodenbereich, am Auspuff oder am Rahmen! Lediglich einige Durchrostungen am Aufbau und dem Führerhaus, dort die üblichen Stellen. Eigentlich alles nicht so schlimm. Beim anklemmen an das Startgerät funktionierte sofort die Elektrik und er konnte mittels Anlasser angedreht werden.
Ganz hat der Motor nicht durchgedreht, aber mit jedem neuem Ruck des Anlassers wurde es besser!
Die Ventile begannen sich zu bewegen.
Im inneren des Aufbaues ist es, abgesehen vom Müll und einem Standmotor, leer. Das vordere Verdeck ist nicht mehr vorhanden, nur noch die Verdeckschiene. Auch der Scheibenrahmen weißt keine Rostschäden auf!
Unsere enttäuschten Gesichter müssen mächtig Eindruck hinterlassen haben, so das die Preisverhandlungen sehr positiv für mich ausfielen!
Ich konnte ihn für deutlich unter 1000,-€ erwerben!
Abgeholt wird er im November.

Hier mal ein paar Bilder:











Grüße Harry

@Heinzi, jetzt kannst du deinen Senf noch dazu geben! Hab dir ja gesagt ich schreib heute noch!

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.351

18.10.2015 00:59
#2 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Coolio,
Also im Mai sinds schon 2 Borgis ^^

Ich hoffe mal, dass ihr mit eurer Startorgie nicht noch mehr ruiniert habt, wie es durch die Standzeit eh schon der Fall ist. :(

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

18.10.2015 05:33
#3 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
so jetzt hat mein Hallenoberinspektor endgültig alle meine Träume von einem Instzug OBB platzen lassen. Denn seit gestern sind wir Waldarbeiter geworden und züchten wenn der Borgi bei uns steht PILZE denn der Nährboden dafür hat der HOI gestern angezahlt.
Ob es im Mai dann zwei Borgi gibt da scheiden sich meiner Meinung nach die Geister, denn unser Harald muß zuerst noch eine Lampe über dem Schleifbock anbringen damit ich meine Bohrer schleifen kann und das dauert.
Ich glaub nicht das der Motor Schaden genommen hat, denn der Anlasser hat zwar eingespurt aber nicht den Motor gedreht bekommen nur am Schwungrad ein klein wenig gerüttelt.
Ich freu mich jetzt schon auf eine richtige Portion NULLINGER nach der Abholung, denn gestern gab es nur Brezen und Würstel.
Wenn wir zwei unterwegs sind da wackelt die Wand und Boxt der Papst. Zusammen glaub ich sind wir UNSCHLAGBAR.
gruß Heinz
Ps.: Harald hat zwar blaue Augen, aber im Hintergrund sieht man B2000 leuchten.

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

18.10.2015 06:00
#4 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Stimmt,
Harald ist beim ersten Anblick auf den Borgi wirklich aller IIIusionen beraubt worden, denn er hat trauriger geschaut als der Borgi.
Wie der gute Preis zustande kam, er hatte mich dabei, denn als die meinen Blick gesehen haben, haben die noch nicht gewußt das ich Schwabe bin und bleibe, ich hab halt wie es so ist als SCHWABE sehr SPARSAM geschaut.
gruß Heinz

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

18.10.2015 07:50
#5 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
ja der Dank des niedrigen Preises gebührt meinem sparsamen Schwaben!
Spass haten wir jede Menge, wir werden sehen ob wir den auch haben wenn der Borgi in der Halle steht und von den ca. 500 Kg Erde befreit ist!

Grüße Harry

@Heinz, Lampe mach ich dir am Freitag an den Schleifbock!

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

18.10.2015 09:25
#6 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
wenn wir schon so SPARSAM sind und sein wollen, wünsch ich mir einen extra Schalter für die Lampe, denn es muß ja nicht die ganze Hallen-beleuchtung brennen wenn man einen Bohrer schleift.
Die SPARSAMKEIT hab ich von einem Spieß übernehmen müßen. Da ich pro Tag nur einen Zwickel Taschengeld kriege.
gruß Heinz

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.213

18.10.2015 19:42
#7 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Gratuliere.

Da habt ihr euch wieder mächtig Arbeit angelacht.

Langweilig wirds bei euch ned,

ADI@garageoverlord.ch

MT500 Offline

Korporal


Beiträge: 172

18.10.2015 20:16
#8 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Hallo, da kann man nur staunen Super !

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 626

18.10.2015 21:39
#9 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Für so einem Projekt, schon alleine von den Dimensionen her, hätte ich keine Nerven mehr.
Aber das liegt sicherlich an meinem Alter.

Wünsche Euch viel Spaß bei der Instandsetzung, freue mich auf weiter Beiträge.

Grüße Fitzel

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.456

19.10.2015 09:48
#10 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Ihr denkt aber auch ein eine Trittstufe für die älteren Leute

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.351

19.10.2015 09:58
#11 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Zusätzliches Holzstockerl ist schon auf Vorrat beiseite gestellt ^^

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

19.10.2015 12:20
#12 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
wir haben kein

Zitat von pipi im Beitrag #11
Zusätzliches Holzstockerl ist schon auf Vorrat beiseite gestellt ^^

aber dafür eine leere
BIERKISTE.
gruß Heinz

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.299

19.10.2015 19:51
#13 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Leere Bierkiste...pffft...
Wer kann damit was anfangen

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.351

19.10.2015 19:53
#14 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Wenn sie leer ist, braucht man ev. wirklich ne Einstiegshilfe um ins Bett zu kommen^^

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

08.11.2015 08:00
#15 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
gestern war es soweit!
Wir waren in Königsberg/Franken, den Borgward abholen!
Als ich ihn wieder stehen sah, dachte ich so ne Scheiße! Aber Heinz hat gesagt, sieh alles positiv! Ah, gut, dann eben positiv! Schöne Scheiße!

Na erst mal auf den Anhänger damit, ordentlich Verzurren und los geht`s Richtung INST Halle.
Dort angekommen, erst mal mit der Dreckfräse dran! Da hat das Bild sich schon etwas gebessert.
Heute werde ich den Motor mit Diesel fluten, als "Lösungsmittel" und mit der Bestandsaufnahme beginnen!
Hier noch ein paar Bilder, mehr dann in der Galerie!










Grüße Harry

P.S. Der Heinzi darf heute keinen blöden Kommentar abgeben, die Sprüche musste ich mir gestern 2 Stunden anhöhren! Eine Stunde hat er verschlafen im Auto!

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.456

08.11.2015 08:56
#16 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

ach, klar, das war der Stau auf der A 9 in Richtung München gestern und der Hinweis auf Teile auf der Autobahn....

Da habt ihr ja einiges vor. Bei dem KM-STand, wenn er dann stimmt, besteht ja noch fast Werksgarantie....

Was wiegt eigentlich so ein Wägelchen?

Krakabastler Offline

Gefreiter

Beiträge: 92

08.11.2015 09:04
#17 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Ist das der Ersatzteilträger Und ich glaube da braucht ihr keine Leere Kiste Bier sondern eine Brauerei bis der fertig ist.
Hab mir gedacht ich bin der einzige der nicht nein sagen kann.

Gruß Johann

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

08.11.2015 09:26
#18 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,

Zitat von Mister Munga im Beitrag #16

Was wiegt eigentlich so ein Wägelchen?



2800 Kg Leer! Der Hänger hat eine Zuladung von 3T! Mit dem V8 5,4 Liter und Gasantrieb war das ein ganz gutes Gespann!


Zitat von Krakabastler im Beitrag #17

Hab mir gedacht ich bin der einzige der nicht nein sagen kann.

Gruß Johann


Na Ja Johann, in dem Club der "nicht nein sagen könner" bist jetzt nicht mehr alleine!

Ich sag mal so, bei einem Preis deutlich unter 1000,- € inkl. Transport, kann man nicht nein sagen!

Zur Brauerei sind es übrigens nur 6 KM !

Grüße Harry

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

08.11.2015 10:12
#19 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
da ich ja einen MAULKORB verpaßt bekommen hab, halt ich einfach mal mein schwäbische LÄSTERMAUL. Aber aufgrund dessen da ich auf der Rückfahrt geschlafen habe und ich da keinen Ton von mir gab, dürft ich jetzt die eine Stunde nachholen, oder.??? Bitte um Freigabe.
gruß
der labersack

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

08.11.2015 12:39
#20 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus Heinz,

Zitat von heinzi im Beitrag #19
Aber aufgrund dessen da ich auf der Rückfahrt geschlafen habe und ich da keinen Ton von mir gab, dürft ich jetzt die eine Stunde nachholen, oder.??? Bitte um Freigabe.
gruß
der labersack


Freigabe kann nicht erteilt werden!
Grund:
Pflicht zur Gesunderhaltung!! Mir läuft immer noch Blut aus dem Ohr!

Grüße
Harry

OssiOpa Offline

Soldat


Beiträge: 47

08.11.2015 12:40
#21 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus Gemeinde,
da der Heinzi ein "Körbchen vor de Gosch" bekommen hat, muß ich unseren "Hallenoberinspektor" fragen....:
"DAS IST ABER EIN GROSSER MUNGA???" Wo stellen wir den hin?
Grüße
der Nachbar vom Labersack

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

08.11.2015 12:45
#22 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

OH MEIN GOTT!!!
A Schwob und a OSSI!
Gott sei dank erschein ihr meist nicht im Duo, sonst wär`s ja nicht zum Aushalten!!!


Der steht über der Grube! Da wird er auch ne Zeitlang stehen!

Was macht übrigens dein Motor?

Bin jetzt drei Wochenenden nicht draussen, da ich auf Übung bin ab Freitag! Wenn du rauskommst, könntest du den Boiler anschließen!

Grüße Harry

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.213

08.11.2015 12:55
#23 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Da der oine Schwob net darf und der ossi net so richtig will, bekommst vom anderen Schwob dei Fett ab.

Willkommen im Club der ach, des wird scho sager.

Aber rot geht ja scho gar net. (obwohl wir noch net auf Seite 3 sind).


Du weist ja schon.

Deathline 5.5. 16.

Wenn Pipi das schaffft, dann werdet ihr im Instzug das wohl auch hinbekommen.

ADI@garageoverlord.ch

heinzi Offline

Major


Beiträge: 716

08.11.2015 14:13
#24 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Servus,
glaub ich kaum das wir das bis dahin schaffen, denn wenn ich mei Goschen halten soll, weil ohne reden läßt sich so ein Projekt schwer verwirklichen. Halt mich ab sofort ganz dezent zurück.
Vorschlag: Es wird ein Hallen-benutzungsplan aufgehängt da kann sich jeder eintragen wenn er in der Halle ist, immer einen Monat im vorraus, dann geh ich nur noch hoch wenn keiner der anderen anwesend ist.
Da der Ralf fast nur durch abwesenheit glänzt, werden auf der Liste nur zwei Namen erscheinen, das sind einmal der Herr Bauer und meine wenigkeit. Vorschlag wir wechseln und ab, 1 mal er und dann ich.

gruß
der schwäbische Labersack und Lästermaul
Ps.: mit den Sprüchen von gestern wäre das Buch dicker wie der Duden.

Krakabastler Offline

Gefreiter

Beiträge: 92

08.11.2015 18:50
#25 RE: Borgward wirkt wirklich ansteckend! Zitat · antworten

Erste Arbeit vor Restaurationsbeginn eine Pipeline von der Brauerei in die Schrauberhalle legen. Ihr werdet auch in den Club " Retter der rostigen Schrauben" aufgenommen.

Seiten 1 | 2 | 3
MAN KAT »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen