Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.097 mal aufgerufen
 Neu Mitglieder stellen sich vor..
Seiten 1 | 2
Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.274

23.03.2015 14:29
#26 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Farbfehler...
Haben ca 8-10% aller Männer!
Man nennt sowas rot grün Schwäche.
Ist vererbbar und bis heute kann man nichts dagegen machen.
Und wer vererbts?







Die Weibersleut

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

23.03.2015 18:18
#27 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo

Ich habe heute ca 20 kg Strahlgut(nicht zu grob) auf den hinteren Abschnitt vom Rahmen und den Federn verblasen,
die Plattform innen angeschliffen und das erste kg Farbe aufgebracht ,
in dem Bereich wäre es nicht soo schlimm wenn der Farbton mir dann doch nicht gepasst hätte,kommen ja die Bohlen drüber..hihi.
Wird die ganze Ladefläche auch das Holz lackiert?









Die Farbe ist RAL 6006 und RAL 6014 1:1 gemischt, in seidenmatt ..und mir gefällt die genau so richtig gut.

die braucht nur so lange bis die trocken ist,
ich habe Rostschutzfarbe von einemguten Freund bekommen der Wehrmachtsgespanne restauriert
-die Rostschutzfarbe wird in Sekunden trocken und kann nach paar Minuten überlackiert werden.




auf den Bildern ist die Farbe frisch lackiert,glänzt also noch etwas mehr,dunkelt nur noch wenig nach.






viele Grüße Michael

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

23.03.2015 18:29
#28 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

GMC352 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 633

23.03.2015 21:18
#29 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

So was nennt man Restaurieren?. Ist nicht meine Art. Meine Meinung ist, entweder macht man es richtig oder man lässt es sein. Nicht falsch verstehen, ist meine Meinung.
Einfach ein bisschen Sandstrahlen und Farbe über alles ist eindeutig nicht meine Sache.

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

23.03.2015 23:35
#30 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Ich verstehe das nicht falsch.
In vorhergehenden Beiträgen habe ich ja geschrieben der wird auf alt gemacht,
ich mag keine Militärfahrzeuge die aussehen wie wenn sie gerade aus dem Werk gekommen sind.

Nur Sandstrahlen und bisschen Farbe drauf war es ja auch nicht..hat schon Rostschutz drauf bekommen.
Das Auto hat soviel Charakter das es mir viel zu schade wäre das Ding zu zerreißen und Werks neu zu restaurieren,

Das war auch die einzige Stelle wo ich mit Sandstrahlen rangehe,
Die Ladeflächenbretter waren total morsch und deswegen habe ich da etwas mehr machen müssen,
ich werde mich hüten jede Beule raus zu machen.
Ansonsten gibt es Blechmäßig kaum was zu machen an dem Auto.

meine Meinung ist ein Militärfahrzeug total neu aufzubauen ist nicht gut,
jedes Stück original Farbe,Kabel,Schalter usw ist doch erst richtig selten.
mit Farbe hatte ich wenig Glück..ist noch hier und da Feuerwehr Rot drunter...

Zum Thema richtig machen oder sein lassen..das ist immer Ansichtssache,
ich hatte schon geschrieben-der bekommt von mir sogar später eine WH Beutetarnung..
WARUM?
weil ich es will.
denke da können wir das Thema richtig oder lassen ganz schließen.
Ich habe nicht vor mit dem Dodge auf Treffen zu fahren.

Soll ja auch kein Restaurieren sein. Ich mache was gemacht werden muss(Technik) und was ich machen möchte (Farbe)

viele Grüße Michael

GMC352 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 633

24.03.2015 07:54
#31 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Ist schon klar das ein Militärfahrzeug wie neu aussehen muss. Es sollte schon die eine oder andere Delle haben. Mann soll es ihm auch ansehen das es ein Militärfahrzeug ist.
Ich habe schon div. Willys MB, Dodge WC, GMC, Half-Track und Ward-la-France restauriert. Die Fahrzeuge werden komplett zerlegt, Sandgestrahlt und neu aufgebaut.
Ich baue die Fahrzeuge so original wie möglich auf. Ich verwende möglichst viele Original-Teile aber mit den Kabel wurde ich nie den alten drinnen lassen. Gefahr ist zu gross für Kabelbruch usw.
Dafür gibt es in Amerika einen guten Hersteller.
Es ist jedem selber zu überlassen wie er sein Fahrzeug restaurieren möchte.
Gruss Michael

BBDE Offline

Oberleutnand


Beiträge: 585

24.03.2015 10:00
#32 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

20Kg Strahlmittel ?? sind ja jetzt nicht gerade viel.
Eher eine Mindermenge.

Teilrestaurationen machen Sinn, wenn die Substanz es zulässt.
Wie schon mehrfach zum ausdruck gekommen ist, soll, muss, darf das zum Glück jeder selber Entscheiden was er mit seinem Eigentum macht.
Natürlich sollte jeder "Liebhaber" egal ob Profi oder Amateur darauf bedacht sein, soviel originalsubstanz und Teile wie möglich zu erhalten.
Der Vorteil unserer alten grünen Autos ist ja, das man da fast alles selber machen kann.
70 Jahre alte Kabelbäume im Auto zu lassen sollte man sich eventuell nochmal überlegen. Aber wenn die Kabel noch weich und geschmeidig sind, warum nicht.

Jetzt geht es wieder mal um die Farbe und nicht um den Farbton:

Für einen guten und vor allem robusten Farbaufbau ist blankes Blech eigentlich die beste Vorraussetzung.
Grundierung, eventuell Füller und Decklack können so aus einem System verwendet werden.
Ist alter Lack drunter, kann es schwierigkeiten mit der Verträglichkeit der Lacke geben.
Sind die Farbschichten zu dick, sieht das Ergebniss auch für ein Militärfahrzeug nicht schön aus.
Wenn alte Farbe abplatzt, dann gibt es gleich einen Tiefen hässlichen Krater.

Egal ob Beute oder nicht.

Ich verstehe nur nicht, warum Du dann mit dem Dodge nicht zu Treffen fahren willst?

Grüße
Frank

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 10:12
#33 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo Michael
Alles auseinander, alles Sandstrahlen neu lackieren?????

Was ist mit Patina?

Ok wenn es Autos sind wo sonst nichts zu retten ist außer ein Totalaufbau ist das klar aber jeder qmm Original Farbe wäre für mich Rettens wert.
Ich hatte sonst mehr mit Wehrmachtsfahrzeuge zu tun,da ist jedes kleinste Stück wertsteigernd.

Ich sehe an meinem Auto keine Notwendigkeit das zu zerlegen,
da ist der original T214 Motor eingebaut, kaum Rost ,Bleche alle gut...
ich bin gerade wieder ermahnt wurden ich soll den nicht zu viel machen..Zauberwort Patina!!!

Wenn es nach einem guten Bekannten gegangen wäre hätte ich da nicht ein Tropfen neue Farbe drauf machen sollen,selbst Oberflächenrost sollte ich nur mit Schutzwachs konservieren.
Wenn das Rot nicht hier und da drunter wäre hätte ich optisch nichts gemacht an dem Ding.
Gerade Teile mit original Farbe sind die letzen Jahre im Wert gestiegen,bei WH -denke das ist bei US auch nicht anders.
Ich sammle Militaria und habe den Preissprung bei original US Militaria aus dem WW2 bemerkt.

Ich richte und improvisiere lieber bevor ich Neuteile verbaue...wo es geht. Teile für die Bremse habe ich aber viel neue gekauft,baue ich mal noch ein.

viele Grüße Michael

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 10:21
#34 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Zitat von BBDE im Beitrag #32

Ich verstehe nur nicht, warum Du dann mit dem Dodge nicht zu Treffen fahren willst?

Grüße
Frank


Hallo Frank
Weil ich mir das geunke nicht anhören möchte ,wenn ich mit einem AMI in Wehrmachtsfarbe auftauche.
Ich war schon auf verschiedenen Treffen von Mil Fahrzeugen,es gibt da immer wieder zu viele Leute die alles besser wissen und dann geht's immer warum hast du da und warum das,das ist nicht original usw.

Aber wenn du mal auf einem Treffen in der Nähe bist--komme ich vorbei.ok?


Zum Thema Farbe,danke für die Hinweise,
ich habe schon paar Sachen lackiert,Modellboote,Traktoren,Camaro,Motorräder usw
bin da zum Glück nicht ganz unerfahren.
Ich habe mir ein Druckluft Exenterschleifer gekauft mit dem ich an die Flächen gehe,der Lack ist aussen ja sowieso nicht original.

viele Grüße Michael

BBDE Offline

Oberleutnand


Beiträge: 585

24.03.2015 10:42
#35 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Ich bin zwar nicht Michael, ( also der andere)

aber da unter dem grün Feuerwehr rot ist, ist das grün nicht mehr original.
Zwar bestimmt auch schon älter, aber nicht original.
Und Patina ist nicht gleich Patina.

Ah, ich sehe gerade eine neue Antwort.

Lass die Leute Reden.
Jeder, der selber schonmal ein Fahrzeug aufgebaut hat, weis auch was da für Arbeit drin steckt.
Die Schraubenzähler kannst Du ja mal nach ihrem eigenen Fahrzeug fragen.
Die Antworten sind dann:
Ich bin Modellbauer,
Hab ich irgentwo gelesen.
Ich kenne jemanden der einen kennt.
Iche habe gar keine Auto.

Wenn Du da was drauf gibts, kann ich dir tolle Tabletten empfehlen.

Das Leute mit WH Fahrzeugen immer in eine Ecke gestellt werden, ist auch so ein Thema.
Ich hab da mal bei einem Treffen der DISG ganz andere Erfahrungen gemacht.

Wenn Du jemanden fragst, alle sind total tolerant.
Bis denen was nicht passt, weil es anders ist, als sie es kennen und gewohnt sind.
Militärfahrzeuge sind ja eh pfui.
Auf meinem Jeep mit Sternen und US Army auf der Motorhaube hatte ich mal einen Aufkleber auf den hinteren Bumper geklebt bekommen.
Darauf stand "Gib Nazis keine Chance"
Den Vogel hätte ich gerne gesehen und gefragt wie blöd er eigentlich ist.

Wo ist denn bei dir in der Nähe?

Grüße
Frank

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 10:55
#36 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo Frank

Das Abeltreffen oder Schmidtenhöhe Koblenz ist in der Nähe.Nach Koblenz fahre ich ca 70 km.

viele Grüße Michael

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 16:13
#37 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo Frank
Was meinst du zu den Reifen auf Dodge WC?
900R16 Michelin XL

Die sind ja sau gut aber alles andere wie original,
das normale US Profil wird nirgends angeboten.
Denke das der Michelin im Gelände auch besser ist???

Hier könnte ich jetzt mal ein guten Rat gebrauchen.
Weiß nicht ob ich die drauf machen soll oder nicht.

viele Grüße Michael

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.020

24.03.2015 20:40
#38 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

ADI@garageoverlord.ch

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 21:00
#39 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo Karle
Danke für den Link..
das ist echt nett gemeint,leider das bringt mich kein Stück weiter,
bei dem Preis ist das für mich absolut nicht möglich.
385 Euro für ein Reifen,das ist echt happig.
Da kann ich auch Reifen für 255 das Stück bekommen,

http://www.ebay.de/itm/Reifen-Military-9...%3D261329729211

Es soll schon Reifen für 120 bis 200 Euro geben die auch nicht schlecht sind,
original Profil wäre ja schon echt das Beste ,ich will mit dem Auto aber auch in Wald Holz rausholen..wie ist denn das original Profil im Gelände?
Habe da echt keine Ahnung.
Die Michelin gehen da sicher gut,ich habe auch ur ur alte Michelin drauf..sind sowas von hart.
Die könnte ich aber noch jemand vermachen für ein Auto was nur da steht im Museum oder Ausstellung.

Über weitere Hinweise bezugnehmend auf Reifen..günstig..wäre ich sehr dankbar.

viele Grüße Michael


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.020

24.03.2015 21:25
#40 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hab den Link nur eingesetzt, weil du geschrieben hattest, daß US Profil nicht zu bekommen sei.

Bekommen kann mal alles.
Es kommt auf den Preis an :)

Wenn du dein Fahrzeug auf Beutefahrzeug machst, kannst aber auch sicherlich andere Reifen aufziehen.

ADI@garageoverlord.ch

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 21:37
#41 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo Karle

Ja kann man dann evtl schon machen aber das Profil sollte schon in etwa aus der Zeit sein.
Ich habe Bilder aus dem WW2 gesehen auf den ein anderes Profil auf dem Dodge war,
kann sein das es das Sandprofil war.

Die Michelin sind super..es ist aber schon die Sache auf Beute machen das Auto und dann noch so Reifen...das könnte selbst mir zu weit hergeholt sein.
Soll ja auch keine komplette Kasperkiste werden.


Ich habe natürlich die letzte Zeit viel im Internet nach so Auto geschaut,
es gibt viele die andere Profile fahren..das Nato Profil ist ja auch nicht autentsich.

Ich bin mal ganz ehrlich..ich weiß nicht mit den Reifen,wäre da über Ratschläge dankbar..original Profil oder egal???

viele Grüße Michael

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.020

24.03.2015 21:41
#42 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Am schönsten ist immer original



Aber das mit den Reifen klären wir lieber im Dodgebereich.

Wäre klasse, wenn du da nen eigenen Fred aufmachen würdest.

ADI@garageoverlord.ch

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

24.03.2015 21:45
#43 RE: Hallo an alle Zitat · antworten

Hallo
Karle..
das hatte ich schon..
mein Dodge WC

da kamen aber keine Antworten,
deswegen habe ich hier weiter gemacht,
bin ja froh wenn ich hier von den Erfahrungen profitieren kann und mal jemand habe mit dem ich die Thematik "bequatschen" kann.

OK..dann Reifen Thema..auf der Dodge Seite..
viele Grüße Michael

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen