Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 450 mal aufgerufen
 Tips und Tricks für die Werkstatt
Tommog Offline

Soldat


Beiträge: 56

27.09.2014 19:27
Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

An einem Saurer 2CM den ich kaufen will,sind beide Steckachsen hinten gebrochen und die Köpfe stecken noch im Differential. Dadurch bekommt man das Differential auch nicht ausgebaut. Und da beide Köpfe noch drin stecken ist auch nichts mit durchstoßen.
Mein Plan ist jetzt,an den längeren Achstummel etwas anzuschweissen und daran den Stummel herauszuziehen. Der Achsstummel hat einen Durchmesser von 40 mm ,der Achshohlkörper hat 60mm . Bis zum Stummel sind es 550mm...
Hat jemand eine bessere Idee?

HOERMEN Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 1.034

28.09.2014 02:10
#2 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Ein Stück Besenstiel und einen starken Magneten drankleben.

Funzt aber nur wenn die abgerissenen Stücke Relativ locker sitzen.

__________________________________________________
Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes
Typreferent für Ford Capri I beim Ford Club Service

schoenbruch Offline

Gefreiter


Beiträge: 123

28.09.2014 08:41
#3 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Zitat von Tommog im Beitrag #1
An einem Saurer 2CM den ich kaufen will,sind beide Steckachsen hinten gebrochen und die Köpfe stecken noch im Differential. Dadurch bekommt man das Differential auch nicht ausgebaut. Und da beide Köpfe noch drin stecken ist auch nichts mit durchstoßen.
Mein Plan ist jetzt,an den längeren Achstummel etwas anzuschweissen und daran den Stummel herauszuziehen. Der Achsstummel hat einen Durchmesser von 40 mm ,der Achshohlkörper hat 60mm . Bis zum Stummel sind es 550mm...
Hat jemand eine bessere Idee?


moin moin Thomas, na das ist doch was schoenes der 2CM, nicht der Schaden.
Ein Koffer oder Pritsche ?

--------------------------------------------------
Gruss aus dem Saarland
Rudi

Meine private Homepage : www.oliv6014.de

Tommog Offline

Soldat


Beiträge: 56

28.09.2014 10:55
#4 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Moin,
ist ein Koffer, erst 9800km gelaufen,guter Zustand,bis auf die Steckachsen.
Die Magnetennummer hatte ich schon ausprobiert.
Weiß jemand,ob man die Achsstummel von rechts nach links durchschieben kann?
Auf der Schnittzeichnungvom Differenzial sieht es so aus als wäre da kein Durchgang.
Ein Vorschlag war, die Stummel durch das Differential hibdurch zur andeten Seite durchzustossen.
Der Koffer hat übrigens Stehhöhe!

jeepwilli Offline

Oberst


Beiträge: 1.274

28.09.2014 12:50
#5 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Wie sind die Steckachsen festgemacht ? Außen geschraubt oder im Dif mit Keile ?

No pasarán
Деньги потерял – ничего не потерял, здоровье потерял – много потерял, бодрость духа потерял – все потерял.

Tommog Offline

Soldat


Beiträge: 56

28.09.2014 15:25
#6 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Die sind aussen geschraubt.

jeepwilli Offline

Oberst


Beiträge: 1.274

28.09.2014 17:38
#7 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Ein Plastikrohr mit passendem Durchmesser reinschieben, dann einen passenden Rundstahl in die E Schweißzange und richtig Saft drauf, so würde ich das machen

No pasarán
Деньги потерял – ничего не потерял, здоровье потерял – много потерял, бодрость духа потерял – все потерял.

Tommog Offline

Soldat


Beiträge: 56

28.09.2014 18:35
#8 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

So werden wir es mal probieren,Danke!

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

04.10.2014 07:24
#9 RE: Wie abgerissene Steckachsen ziehen? Zitat · antworten

Hatte das problem auch bei meinem Dodge.

Habe ein dünnes Rohr genommen und eine Schlinge mit dünnem Draht (Drahtzug vom Fahrrad)durchgezogen. Sieht aus wie eine Alligatorschlinge.
Dann mit Taschenlampe in die Achse geleuchtet und das Rohr mit Schlinge um die Steckachse gefrimelt. Schlinge zugezogen, und das ganze ging problemlos raus.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen