Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 14.785 mal aufgerufen
 Tips und Tricks für die Werkstatt
Seiten 1 | 2
Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

02.06.2010 22:39
#26 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

um diesen Fred mal wieder hervorzuholen:

Kennt einer von euch diesen Shop und seine Artikel?

http://www.hoeseler-por15.de/

Habe mir mal das probe Paket geholt und will damit mal nen paar Versuche machen.

Dieter Koch ( dieter ) Offline

Rekrut


Beiträge: 2

04.07.2012 09:59
#27 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Ich suche Chelade Rostumwandler. ich habe vor Jahren eine Flasche geschenkt bekommen, die jetzt zur Neige geht.Brauche dringend Nachschub, weil mein Auto in die Jahre kommt und viel zu entrosten ist. Mit Chemsearch habe ich schon Kontaktversuche unternommen, leider ohne Erfolg. Wie kann mir geholfen werden ?. Die Zeit drängt, der TÜH wartet schon.

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.298

04.07.2012 12:20
#28 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Zitat von Dieter Koch ( dieter ) im Beitrag #27
Rostumwandler
Hallole! Rostumwandler gibt es nicht! Es ist noch niemand gelungen Rost in irgendwas anderes umzuwandeln! Die diversen Mittelchen werden nur von der Industrie als solches angeboten
Gruss aus dem Süden

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.189

04.07.2012 12:51
#29 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Chelade wird in der Schweiz hergestellt und vertrieben.

Wir hatten hier irgendwo schonmal den Link dazu.

Mal schauen, ob ich ihn wiederfinde.

ADI@garageoverlord.ch

SSGT Stone Offline

Oberleutnand


Beiträge: 681

04.07.2012 23:24
#30 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Hat noch jemand Bleiumwandler? Ich brauch noch Gold.

Dieter Koch ( dieter ) Offline

Rekrut


Beiträge: 2

05.07.2012 10:40
#31 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Ich würde mich sehr freuen und sage danke für die Bemühungen, wenn sie mir weiterhelfen könnten.
Gruß Dieter

jeepwilli Offline

Oberst


Beiträge: 1.274

05.07.2012 12:36
#32 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Ich nehme Brunox aus der Schweiz, ist das beste ,daß ich kenne und ich habe schon viel probiert, muß danach auch nicht abgewaschen werden, gibts auch bei ebay !!

No pasarán
Деньги потерял – ничего не потерял, здоровье потерял – много потерял, бодрость духа потерял – все потерял.

kanne Offline

Rekrut


Beiträge: 2

06.09.2013 12:15
#33 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Na ja , also Rostumwandler funtioniert schon. Siehe Wikipedia.

Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Systeme.

Es gibt Rostumwandler die gleichzeitig eine Schicht hinterlassen die zwar bis zu einem gewissen Punkt vor Rost schützt, aber laut Hersteller schlecht oder nicht überlackierbar sind.

Dann gibt es die eher empfehlenswerten wasserverdünnbaren Rostumwandler, wo das Metall nach der Behandlung lackiert werden kann.

Mit denen habe ich in unserer Karosserie / Lackierwerkstatt sehr gute Erfahrungen gemacht.

Wundermittel sind auch das alles nicht, um langfristig den Rost zu verbannen muss das Zeugs richtig angewendet werden:

1. Soweit wie möglich Rost mechanisch entfernen.
2. Entfetten !!! sonst perlt das ab.
3. 2x - 3x massierend einpinseln.
4. Mit Wasser gründlich abspülen + trocknen
5. Evtl. wiederholen
6. Farbgrundierung aufbringen + lackieren.

Alles was möglich ist wird natürlich geschliffen und sandgestrahlt. Wir nehmen den Rostumwandler für die Bereiche
wo man halt nicht hinkommt. z.B. Radläufe und Kanten innen, Hohlräume, Blechüberlappungen usw.

Die besten Erfahrungen haben wir übrigens mit dem guten alten "DDR" Rostumwandler Ferrodit.

Gibts schon seit 50 Jahren, kaufen kann man es hier Ferrodit
.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.189

06.09.2013 15:45
#34 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Der Link ist klasse.

Das werd ich doch mal aufprobieren.


Merci

ADI@garageoverlord.ch

jeepwilli Offline

Oberst


Beiträge: 1.274

06.09.2013 18:26
#35 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

No pasarán
Деньги потерял – ничего не потерял, здоровье потерял – много потерял, бодрость духа потерял – все потерял.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
BurgerD Offline

Oberst


Beiträge: 1.263

06.09.2013 21:54
#36 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Irgendwie beißt sich das immer mit diesen ROSTUMWANDLER... in was will man Oxidiertes Metall noch umwandeln? Ich kenne noch Hammerrit lacke, angeblich der Rostumwandler schlethin... nur das einzigste was diese ganzen Farben / Lacke machen ist den Rost zu Überlagern /abschotten.... das einzigste was wirklich hilft ist Sandstrahlen, neues Material auftragen und Versiegeln. Rost ist und bleibt Zerstörtes bzw. zerfressenes Metall. Das unwiederbringlich Zerfallen ist. Und auch solch ein Wundermittel kann das nicht umkehren.

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

06.09.2013 22:04
#37 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Zitat von BurgerD im Beitrag #36
Irgendwie beißt sich das immer mit diesen ROSTUMWANDLER... in was will man Oxidiertes Metall noch umwandeln? Ich kenne noch Hammerrit lacke, angeblich der Rostumwandler schlethin... nur das einzigste was diese ganzen Farben / Lacke machen ist den Rost zu Überlagern /abschotten.... das einzigste was wirklich hilft ist Sandstrahlen, neues Material auftragen und Versiegeln. Rost ist und bleibt Zerstörtes bzw. zerfressenes Metall. Das unwiederbringlich Zerfallen ist. Und auch solch ein Wundermittel kann das nicht umkehren.



Genau so ist es.!!! ..Wie Mufu auch schon mehrfach angesprochen hatte....ROST UMWANDELN?????? geht nicht nur von den äußerlichen Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit usw. isolieren.....

Ich bin immer wieder erstaunt wie sich die Leute verblödeln lassen.....

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.331

06.09.2013 22:36
#38 RE: Rostumwandler Zitat · antworten

Die einzig efektive Weg, Rost in Eisen umzuwandeln, ist der Hochofen...

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen