Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 564 mal aufgerufen
 Tips und Tricks für die Werkstatt
m37flo Offline

Major


Beiträge: 777

08.03.2012 18:33
Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Also in meiner Werkstatt/Garage hab ich nur eine Bodenplatte aus Beton ohne Estrich. Hab mal gehört da kann man Lack draufmachen, hat einer von euch Erfahrung damit?

mfg

Flo

--------------------------------------------------
1962 Munga F91/4
1981 Chevy Caprice

ziro Offline

Wachmeister


Beiträge: 228

08.03.2012 22:03
#2 RE: Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Dafür gibt es Bodensiegel. In einer Werkstatt sollte man aber eine Beschichtung aus Epoxi benutzen, da diese viel stabiler ist.

Gruß vom ziro

Trucker66 Offline

Soldat


Beiträge: 16

10.03.2012 21:34
#3 RE: Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Hallo erstmal
Wo bekommt man das und Kostet es ungefähr.
Habe auch so einen Betonboden in meiner Schrauberhöhle
Gruss Helmut
ein Schwabe in Bayern

Falco Offline

Adjudant


Beiträge: 321

10.03.2012 21:59
#4 RE: Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Epoxi ist mal erste Wahl....wichtig ist "Im System" bleiben ....also Grundierungen und Deckmaterial von einem Hersteller benutzen....

Betonboden mit Absperrung gegen aufsteigende Feuchtigkeit?

Wenn nicht bleibt nur eine Diffusionsoffene Beschichtung....Epoxi sperrt ab und wird bei fehlender Dampfsperre durch Feuchtigkeit hochdedrückt....viel Geld zum Fenster rausgeschmissen

...dann lieber eine Acrylatfarbe öfter auftragen!

Falco Offline

Adjudant


Beiträge: 321

13.03.2012 02:10
#5 RE: Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Hab noch was vergessen......Die Beschichtung egal welcher Art sollte auf jeden Fall "Weichmacherbeständig" sein.....sonst habt ihr den Bodensiegel an den Reifen kleben.....

kanne Offline

Rekrut


Beiträge: 2

06.09.2013 10:42
#6 RE: Lack für den Garagenboden Zitat · antworten

Ich hab meinen Garagenboden mit Epoxydharz beschichtet, nicht ganz billig, hab das aber nie bereut.

Ölflecken kann man einfach wegwischen und es lässt sich super (staubfrei) kehren.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen