Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 VW 183 Iltis
Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

13.05.2013 21:06
Lautes Diff Zitat · antworten

Ich kämpfe ja jetzt schon geraume Zeit mit einem na, sagen wir mal dröhnen des Antriebsstranges unter Last.

Ich konnte die Ursache bis jetzt einfach nicht lokalisieren.

Wir haben uns jetzt mal daran gemacht, das ganze einzugrenzen.

!. Das Getriebe ist es definitiv nicht.
2. Antriebswellen vorne ebenfalls net.

Kardanwelle raus und siehe da, das dröhnen ist weg.
Neue Kardanwelle verbaut und das dröhnen ist wieder da..
Also schließen wir auf das Diff.

Erstmal Öl abgelassen.
leichte Spähne an der Schraube haften geblieben.
Eigentlich net schlimm.

Neues Öl eingefüllt SAE 90 GL5 .So wie es soll.

Und jetzt.

Das Dröhnen ist jetzt noch etwas lauter.

Ich dreh noch am Rad.


Was meint ihr.
Kann ich das "singen " der Zähne mit dickerem Öl eindämmen, oder braucht der Karle ein neues Diff.

ADI@garageoverlord.ch

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

13.05.2013 22:29
#2 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Wenn du eh das öl raus hast, kannst es doch mal auf machen. Rausfallen sollte dabei nix, wenn ich das richtig in erinnerung habe.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

14.05.2013 22:35
#3 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Einfach nur aufmachen und gucken hilft mir leider net.

Zum einstellen der Kegelräder usw. fehlt mir das nötige MES Werkzeug.

Also bliebe mir nur neues Diff, oder altes Diff überholen lassen.





Oder ich bau mir eins vom Munga ein, da hätt ich noch einige auf Lager.

ADI@garageoverlord.ch

SSGT Stone Offline

Oberleutnand


Beiträge: 681

14.05.2013 22:43
#4 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Idee??? !!!

Wird bestimmt leiser.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

14.05.2013 22:48
#5 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Meinst, das hilft, wenn ich es um das _Diff wickle, oder soll ich die ganze Ilse damit auskleiden.

ADI@garageoverlord.ch

SSGT Stone Offline

Oberleutnand


Beiträge: 681

14.05.2013 23:04
#6 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Ich dacht mehr an rechts und linkes Ohr.

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

15.05.2013 06:32
#7 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Bei meiner Frau hilft`s, die ist nicht mehr so laut.
Ich habe nur das Problem, ich sehe rechts und links nichts mehr.

Zitat von SSGT Stone im Beitrag #6
Ich dacht mehr an rechts und linkes Ohr.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

17.05.2013 20:09
#8 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Also laut einiger Iltisspezialisten liegt das Dröhnen wohl am Eingangslager des Diff.

Das heißt, für Karle nicht reperabel, da kein Spezialwerkzeug zur Hand ist.
Auch die Ersatzteile für das Diff wären teurer als ein gutes geprüftes Diff.

Das heißt:

Karle wird auf Reisen gehen und sich ein "neues" Diff besorgen.

ADI@garageoverlord.ch

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

17.05.2013 20:28
#9 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

hört, hört! Er will in die Höhle des Löwen!

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

17.05.2013 22:23
#10 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Es wird ja mal Zeit.

ADI@garageoverlord.ch

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

17.05.2013 22:37
#11 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Kannste mal gucken, ob er halter fürs Tarnlicht vorne hat? Reicht ja wenn sich einer von uns demütigt..

SSGT Stone Offline

Oberleutnand


Beiträge: 681

18.05.2013 23:00
#12 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Na komm Karle hier was zum Aufmuntern.
http://www.youtube.com/watch?v=IlxozJh2JNo

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

16.06.2013 00:03
#13 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Mitternacht.

Das "neue" Diff ist drinn.

Mal sehen, morgen gehts auf Probefahrt.

ADI@garageoverlord.ch

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.370

16.06.2013 00:17
#14 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

viel glück

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

17.06.2013 12:05
#15 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Probefahrt erfolgreich bestanden.

So leise war mein Iltis noch nie.

Nitsche meint jetzt, wir brauchen andere Reifen, da man von denen das Abrollgeräusch hört.

Und weil das Wetter so schön war, haben wir mal gleich 300km runtergeeiert.



Vom Wechsel selbst hab ich leider keine Bilder.

Aber so schwierig ist das ja net.

Man sollte halt nicht vergessen, den Entlüftungsschlauch , der oben an der Karoserie angeschraubt ist zu entfernen.

ADI@garageoverlord.ch

MungaSeba Offline

* General


Beiträge: 3.811

17.06.2013 12:10
#16 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Glückwunsch zur erfolgreichen (leisen) Probefahrt

Gruß
Seba

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

17.06.2013 17:54
#17 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Hähä, dann mach doch mal bei der Ilse den Schalldämpfer und das endrohr ab! Das gibt Sound! Ich sprech da aus erfahrung....

Watschel Offline

Major


Beiträge: 725

17.06.2013 21:06
#18 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Dann haben sich ja deine Mühen gelohnt!

Gruß
Hans-Dieter

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.279

17.06.2013 22:19
#19 RE: Lautes Diff Zitat · antworten

Ja, dieses vermaledeite Mahlen hat mich bald wahnsinnig gemacht.

Wenn ich bedenke, was ich jetzt schon alles gemacht hab.


Hätte wohl zuerst das Diff wechseln sollen.

ADI@garageoverlord.ch

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen