Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 838 mal aufgerufen
 Munga
Seiten 1 | 2
munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

22.12.2012 21:02
Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

in der Widerstandbox vom Munga sind die Kabel für die Widerstände mit einer Isolierung verbaut.
Gibt es die noch neu in den verschiedenen Längen, oder Meterware?
Oder wie wird dies heut zu Tage gelöst?

Grüsse
Fitzel

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

23.12.2012 11:22
#2 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Hallo Fritzel


Kabel für die Rosenthal Wiederstände müsste es hier geben.

http://www.schmitz-kabel.de/unternehmen/
Wenns noch vor Weihnachten sein muß gibts auch noch die "Schwäbische Lösung".


Ich hab meine Leitungen aus einem alten Elektroherd.

ADI@garageoverlord.ch

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

23.12.2012 21:22
#3 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Hallo,

jupp, Kabel vom alten E-Herd perfekt, bin mir aber nicht sicher ob die Kabel nicht zu stark sind.
Aber, Du hast mich in die richtige Richtung gelenkt.
Karle, Du bist der Beste.

Hier die Bastelarbeiten von heute Nachmittag.
Die 900er Box ist bis auf die Kabel fertig.
Die 1000er Box hab ich soweit neuwertig aus den Beständen hergestellt.

Und solche angegrauten Kabel gehören hier halt nicht mehr hin.



Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

23.12.2012 21:28
#4 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Sieht klasse aus.


Aber net, daß du jetzt mit der Kneifzange richtung Küche marschierst.

Das mögen die Frauen garnet.

ADI@garageoverlord.ch

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

23.12.2012 21:53
#5 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Genau dies hatte ich vor.
Gut,die Ganz wäre mit dem Backofen anstatt dem Bräter auch machbar.
Aber dann ist für mich Weihnachten erledigt...
Bräuchte dann sicherlich für längere Zeit Asyl.
Am Montag geh ich kurz über die Strasse zu meinem Elektriker, mal sehen ob der was an Kabeln hat.
Berichte weiter.

Grüsse
Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

23.12.2012 22:13
#6 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Moin wieso baust due beide neu auf??
brauchst doch nur die 900er oder?

Hast du auch schon die alten ekigen Enstörwiderestände?

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

23.12.2012 22:25
#7 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Hallo Pippi,

Bild 1, meine neue 900er Box mit bereits neuen eckigen Widerständen.

Bild 2, Verwertung aller intakten Teile für eine 1000er Box; Relais z.B. verschollen. Mehr gibt es nicht.
Deckel gibt es genug.

Grüsse
Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

23.12.2012 22:55
#8 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

ne die drei Widerstände für die Spannungsabsenkung mein ich nicht
Sondern den Enstörwiederstand der die wiederstandsbox mit sprom versorgt und darunter verbaut wird.

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

23.12.2012 23:24
#9 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Relais müsst ich noch haben.

Soll ich kramen gehen????????

ADI@garageoverlord.ch

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.306

24.12.2012 00:37
#10 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Zitat von Karle im Beitrag #9
Relais müsst ich noch haben.

Soll ich kramen gehen????????

Ja bitte!
Auchbrauchenderweise...

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

24.12.2012 08:44
#11 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Falls du in Fraules Herd nix findest.


Kaffeemaschine
Toaster
Waffeleisen wären noch alternativen.


Und:::::::

Fraule bekommt zu Weihnachten neue Küchengeräte.

ADI@garageoverlord.ch

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

24.12.2012 09:51
#12 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

@Pipi,
jetzt weiß ich was Du meinst, diese Teile fehlen mir noch komplett.
Ich weiß auch nicht mehr wo diese befestigt waren.

@Karle,stöber mal, dann wäre auch eine 1000er Box gerettet.

Grüsse
Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

24.12.2012 10:19
#13 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Morgen
Unter der Wiederstandshalterung im Munga müssen irgendwo ein oder zwei Löcher zu finden sein da ist dieser Wiederstand verschraubt.
ein Bild vom Alten Im verbauten zustand müsste ich wo haben dauert aber ein bisschen bis ich das gefunden habe^^


mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

MungaSeba Offline

* General


Beiträge: 3.796

24.12.2012 11:38
#14 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Ich habe noch ein 1000er Relais gefunden.Leider ist die Bdenplatte an der Ecke ausgebrochen.Sonst sieht es noch gut aus.
Bilder gibts später.

Gruß
Seba

MungaSeba Offline

* General


Beiträge: 3.796

24.12.2012 15:40
#15 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten



Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

30.12.2012 19:58
#16 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Zitat von munga1957 im Beitrag #3
Hallo,

jupp, Kabel vom alten E-Herd perfekt, bin mir aber nicht sicher ob die Kabel nicht zu stark sind.
Aber, Du hast mich in die richtige Richtung gelenkt.









Und


Bist fündig geworden????

ADI@garageoverlord.ch

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

30.12.2012 21:07
#17 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

nein, noch nicht fertig repariert.
Mein guter Freund (Bierbrauer/Dinkelacker und Gespannfahrer-50 Jahre) hat mir schon die eckigen Kabellaschen besorgt.
Kabel noch ungeklärt, Elektriker hat über die Jahre geschlossen.
Melde mich sobald ich das richtige in den Händen habe.


Grüsse Fitzel

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

30.12.2012 21:14
#18 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten



so habs Foto endlich gefunden

mfg pipi

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

munga1957 Offline

Oberleutnand


Beiträge: 631

14.01.2013 20:38
#19 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

@Pipi,
vielen Dank für das Bild; hatte ich übersehen, hilft mir aber ordentlich weiter.

So das Kabel ist nun auch eingetroffen.
Ich denke das Kabel erfüllt die Ansprüche.

Zu beziehen bei,

http://www.textilkabel-shop.de

siehe unter KFZ-Kabel.




Fitzel

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

14.01.2013 21:31
#20 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Welche Dicke hast du genommen???


o,75er????

ADI@garageoverlord.ch

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.306

14.01.2013 21:53
#21 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Von der Stromstärke her würde 0,75er locker reichen.
Aber sind diese Textilleitungen hitzeresistent?

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.251

14.01.2013 21:58
#22 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Hab ich mich auch schon gefragt.

Dem Bild vom Frizel nach, sieht das aus, wie wenn einfach um ein normales Kabel Stoffgewebe drumm wäre.

Nur so als Optik, für antike Leitungen.

ADI@garageoverlord.ch

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.306

14.01.2013 22:20
#23 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Dachte ich auch, darum hab ich geschrieben.
Fritzel, mach doch mal nen Zündversuch
Ich würde Muttis Herd ausschlachten Die sind auf alle Fälle hitzefest!

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

khofz Offline

Soldat


Beiträge: 54

16.01.2013 13:11
#24 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

Moin Moin,

ich hatte mich auch mal mit der Restaurierung der Box und Inhalte beschäftigt.

Dazu habe ich mir einen kleinen Vorrat der Leitungen mit den Fahnenkabelschuhen und den kleinen Ringkablschuhen auf der Gegenseite angefertigt. Die roten Leitungen sind leider auch mit Querschnitt 2,5mm², aber ich hatte das Material so von einem Kollegen aus dessen Bestand erhalten und konnte nicht wählen.

Statt der Textilummantelung haben die Leitungen eine Silikonisolierung, das wird sicher gegen die Temperaturen im Innern der Box ausreichend schützen.




Und so sahen die fertigen Geräte aus :


Übrigens habe ich jetzt Hochlastwiderstände als Ersatz für die Keramikwiderstände besorgt, die werden demnächst eingebaut. Ich hoffe, ich kann dann Bilder davon zeigen.

Viele Grüße

Karl Hermann

khofz Offline

Soldat


Beiträge: 54

16.01.2013 13:34
#25 RE: Munga Widerstandbox Kabel Zitat · antworten

@MungaSeba :

ich würde das defekte Relais (Schaltschütz für die Spannungsabsenkung) wieder herrichten, wenn es denn noch einwandfrei funktioniert.

Die Metalllaschen, die das Gehäuse auf der Grundplatte halten, kann man vorsichtig aufbiegen.

Dann läßt sich die auf der Grundplatte fixierte Schalteinrichtung aus dem Gehäuse herausziehen und man hat dann die Möglichkeit, das fehlende Eckstück der Grundplatte mit geeignetem Material (z.B. Epoxi-Harz) anzuformen.

Nach Aushärtung und Nachbearbeitung (Schleifen/Sägen/Fräsen) der Grundplatte läßt sich das Ganze wieder in das Gehäuse einsetzen und die geöffneten Laschen mittels Spitzzange oder anderem geeigneten Werkzeug wieder vorsichtig verschließen.

Bei dieser Gelegenheit sollte man auch das Gehäuse von innen (wegen Rost/Schmutz) und außen reinigen und ordentlich herrichten.

Viele Grüße

Karl Hermann

Seiten 1 | 2
Schuppenfund »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen