Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.025 mal aufgerufen
 Tips und Tricks für die Werkstatt
pipi Offline

* General


Beiträge: 4.331

18.09.2011 20:38
Tankgeber überholen für Dummies Zitat · antworten

So der Winter kommt,
und mit ihm auch die Zeit wo sich der eine oder andere seinen Kleinteilen widmet.
Deswegen hab ich mir mal gedacht ich schreib mal das Überholen eines "defekten" Tankgebers nieder.
Denn die Dunkelziffer der Militärfahrzeuge der ersten Generation ohne funkionierender Tankanzeige soll anscheinend auch nicht gerade gering sein^^
Der Tankgeber vom Munga sollte ja auch im Borgward, Unimog und co verwendung gefunden haben....

Also fangen wir mal an:

Stellen Wir uns also vor unser Munga, Borgward, Unimog oder sonst was zeigt keinen Spritstand mehr an obwohl die Tankuhr Strom bekommt

Jetzt kann man die Funktion der Tankur mal testen, dazu braucht man den Anschlus der Tankuhr am Tankgeber nur auf Masse halten dabei sollte die Füllstandsanzeige auf voll zeigen,
wenn sie das tut ist sie in ordung wenn nicht, dann is die Uhr auch kaputt oder es liegt doch kein Strom wie erwartet an^^

Wenn die Tankuhr also ihren Dienst verrichtet wissen wir das sie in ordnung ist und das Problem beim Geber zu suchen ist,
dieser hoffenlich im eingebauten Zustand auch wirklich genug Masse bekommt, denn sonst hilft der neueste Geber nix ^^

Dann legen wir mal los
Den geber ausbaun und in den Schraubstock spannen

Sollte dann so aussehen^^
des Geber ist übrigens spannungsunabhänig das heist der funst mit 6V 12V u. 24V
man braucht nur die passende Tankuhr für das jeweilige Bordnetz

Wir lösen dann die Mutter am ende des Rohres

um dieses zu enfernen

Dann sollten wir das Teil hier so vor finden:

Der Agregatszustand Variert von Sehr gut bis gut oder nicht so gut..^^

Wenn der Widerstandsdraht unbeschädigt ist müssen wir uns dem Deckel widmen

(für die bei denen der Wiederstandsdraht kaputt ist gibts zum Schluss noch nen Hinweis)

Im Deckel liegt meist das Problem allen übels,
deshalb werden wir mal die Kontakte durchmessen:

Zuerst den der eigenlich immer funst
und zwar vom Anschluss zur Tankuhr bis zum anfang der Wiederstanddrahtes
hier sollte ein durchgang vorhanden sein :yes:

beim Zweiten vom Wiederstanddraht auf Masse ist das aber nicht mehr der fall

denn genau hier liegt der Hund begraben,
zwischen Gehäuse und der Kupperplatte ensteht Kontaktkorosion, die dazu fürt, dass irgendwan kein Strom mehr fliest und somit die Tankanzeige aus bleibt...

diese Fehler ist einfach zu beheben

zuerst reinigt man eine Passende stelle und Bereitet die zum Verlöten vor

Dann wir fleissig gelötet

und der Defekt behoben
jetzt sollte wieder ein Kontakt zwischen Gehäuse und Wiederstandsdraht hergestellt sein.

is nicht viel Aufwand aber hat ne große Wirkung

da hab ich meine restlichen bestände auch gleich überholt



Für die bei denen unteranderen auch der Widerstandsdraht Kaputt ist
da hat der gute Pepe mal nen tollen Bericht geschrieben auf den ich hier verweisen möchte:

[url='http://www.multi-board.com/board/index.p...&threadID=26455']http://www.multi-board.com/board/index.php?page=Thread&threadID=26455[/url]

mfg Patrick

Ps. wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten^^

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.298

18.09.2011 21:09
#2 RE: Tankgeber überholen für Dummies Zitat · antworten

Super! Dieser Bericht hätte mir damals etwas geholfen! Habs aber selbst gepackt. Genau dieser Korrosionsschaden hat auch meine Anzeige lahmgelegt! So wie Du es beschreibst wurde mein Geber auch wieder zum Spielen gebracht!
Mufu

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Blue-Ice Offline

Soldat


Beiträge: 24

22.09.2011 18:39
#3 RE: Tankgeber überholen für Dummies Zitat · antworten

Vielen Dank für die gute Erklärung!!!

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.410

11.02.2012 17:15
#4 RE: Tankgeber überholen für Dummies Zitat · antworten

ich sag einfach mal....MIG Info 3/2000

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.191

14.09.2015 12:12
#5 RE: Tankgeber überholen für Dummies Zitat · antworten

yy

ADI@garageoverlord.ch

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen