Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 628 mal aufgerufen
 Munga
Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

09.06.2018 09:07
Kerzenbild Zitat · antworten

Hallo,
bei meinem Fahrzeug ist mir das Kerzenbild zu hell (weiß) Gemischrauben 5 1/2 Umdrehungen raus. Die sind ja wohl auch nur bedingt für den Fahrbetrieb.

Sollte ich die Zündung etwas später Stellen??

Gruß Stefan

da Obapfälza Offline

Wachmeister


Beiträge: 234

09.06.2018 18:24
#2 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Servus Stefan,
wenn die Zündung richtig eingestellt ist, wäre es kontraprodutkiv; du würdest einen weiteren Fehler einbauen... Du mußt den Fehler finden, warum der Motor zu mager läuft.
Zündkerzen sind die Richtigen verbaut? Paßt der Schwimmerstand? Ist die Schwimmerkammer sauber; keine Ablagerungen? Alle Düsen durchgängig? An deiner Stelle würde ich den Vergaser abbauen, alle Düsen raus schrauben, die Kanäle und die Düsen mit Druckluft durchblasen. Da es sich um einen Doppelvergaser handelt, hast du jede Düse doppelt verbaut; wenn da eine zu ist, läuft der Motor, aber halt zu mager...
Gruß Gerald

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.548

10.06.2018 07:12
#3 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

sehe ich genauso, wobei es meines Erachtens immer äußerst hilfreich ist, einige weitere wichtige Infos mitzuteilen, in diesem Fall

1000er DKW Motor ? Motornummer 886x
Vergasertyyp ? 32 NDIX AU?
Kerzentyp? und Hersteller

Es stellt sich in der Praxis immer öfters heraus, dass teilweise andere Komponenten verbaut sind und die Helferlein dann halt zu wenig Gundinfos haben.

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

10.06.2018 11:48
#4 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Hallo,
Kerzen Bosch M7AC neu
Schwimmerstand 17mm
Schwimmerkammer sauber
Düsen sind frei
Zündung Hilgert
Motor 1000
Vergaser 32 NDIX AU 4
Test mit Startpilot wurde gemacht...... er zeigte sich keine Reaktion (Drosselklappenwelle scheinbar noch dicht)
Zündspulen J12 0222 003 001 08 alle > 7 kOhm
Scheibe Startvergaser = ok
Verbrauch 14,4 l/100km bei 75% Bleifuss

liegt es vielleicht an der "Hilgert" -Zündung ?

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 166

10.06.2018 11:52
#5 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Moinsen,
Wo liegt denn der Zündzeitpunkt?
Und hat sich das Kerzengesicht oder der Verbrauch gegenüber einem früheren Zeitpunkt verändert?
Grüße
freddy

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

10.06.2018 12:40
#6 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Hi,
Zündzeitpunkt auch 3mm vor OT
..... ich habe auf elektr. Zündung umgestellt , tja ich meine vorher war es ok !!
In der Anleitung steht nichts von einem anderen Zztp. vielleicht sollte ich mal dort anrufen ??

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.548

10.06.2018 14:48
#7 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

genau das meinte ich....denn schon haben wir eine andere Ausgangssituation.



Unabhängig vom Kerzenbild....kleiner Hinweis.....


Ich denke auch die Hilgert Elektronik hat keine gültige Betriebserlaubnis, so dass auch hier (theoretisch) eine nicht bezahlbare Einzelabnahme erfolgen müsste.

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

10.06.2018 16:33
#8 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Vielen Dank !

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 166

18.06.2018 14:16
#9 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Moinsen.

Nur kurz zum Thema „elektronische Zündung“ und Zulassung.

Solche Systeme sind auch ohne ABE nicht eintragungspflichtig erklärt mir der Sachverständige bei der TÜV-Prüfstelle Wambel auf Nachfrage.
Angesprochen auf diesbezügliche Regelungen, und die Tatsache, dass ich dazu in den Weiten des internets nichts einschlägiges zu finden imstande bin:
„Da gibt‘s auch nichts. Und was nicht verboten ist ist erlaubt.“
Also ich für mein Teil habe dazu keine weiteren Fragen.

Grüße

freddy

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.548

18.06.2018 15:21
#10 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

sorry das ich klarstellend widerspreche...
"Formal rechtlich" nicht erlaubt - und das galt schon immer!
Entsprechende Bausätze gab es schon in den frühen 70er, anfänglich für 6 Volt kfz, später auch in 12 V und um ca. 1980 herum auch als 24 V Variante.
Allerdings im Munga-Bereich mit keiner erwähnenswerter Resonanz.


Warum?
ganz kurz:

Man greift in die Motorcharaktristik ein und das ist nicht Bestandteil der erteilten ABE.Einzelmeinung von örtlichen Prüfstellen helfen (im Grundsatz) nicht weiter. Punkt Ende!

eb Offline

Adjudant


Beiträge: 282

18.06.2018 21:30
#11 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Da muss ich mich auch mal einbringen und dem Widerspechenden widersprechen.
Formaljuristisch mag das so gelten, wenn die Motorleistung gegenüber den Zulassungsdaten verändert wird (Tuning?), die Abgasemissionen nicht der Zulassung entsprechen oder der Sound nicht mehr dem Original entspricht. Da aber duch den Einbau der Pepetronik weder die Leistung über den Zulassungswert angehoben wird (schade eigentlich) und die Abgasemissionen (EU ?) sich bestenfalls positiv verändern, weil weniger unverbrannter Sprit aufgrund verschlissener Zündkontakte in die Umwelt geblasen wird und sich der Verbrauch mit der Pepetronik nicht verschlechtern sollte, wird da kaum jemand einschreiten. Also ganz entspannt weiter machen....

Gruß, eb

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.548

19.06.2018 08:16
#12 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Zitat
"eb"...ich habe ausschließlich die Rechtslage wieder gegeben!! Formaljuristisch mag das so stimmen


So ist es!

Für die rechtliche Betrachtung ist es vollkommen egal, was im Hintergrund verändert wurde!Abgenommen ist der Wagen mit der uns bekannten DKW Zündanlage. Nur hierauf basiert die ABE, wie du beispielhaft auch treffend ausführst zur Relevanz von Abgasverhalten, Leistung, Geräuschkulisse,Funkentstörung, um nur einige Punkte aufzuzählen.

Es liegt weder eine geänderte ABE noch eine Bauartgenehmigung für die benutzen Teile vor, das wäre auch wirtschaftlich nicht zu finanzieren. Auch ein eventueller Einzeleintrag von einer anerkannten Prüfstelle hätte keine rechtliche Wirkung.

Natürlich ist mir auch klar, dass eine Veränderung nicht bei der HU oder einer etwaigen Begutachtung auffällt, wenn alle Komponenten im Originalgehäuse untergebracht wurden.Wer sollte es erkennen? Der Prüfer baut auch nicht die Räder ab um zu testen, ob die original Bremsbeläge verbaut sind oder begutachtet den Vergasertyp....
Offensichtliche Auffälligkeiten, soweit diese ihm überhaupt am MUNGA geläufig sind,könnten Diskussionsbedarf ergeben.

Mir ging es nur um den Hinweis, dass -wie in vielen anderen (Umbau-)Fällen- die ABE formaljuristisch erloschen ist. Nicht mehr und nicht weniger, man sollte es zumindest wissen!

Löschknecht Offline

Wachmeister


Beiträge: 241

19.06.2018 15:17
#13 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

@ Alle: Ist das jetzt hier das Sommerloch?!
Gibt es hier nichts Wichtigeres/ Interessanteres zu besprechen?
Diese Diskussion die hier betrieben wird, ist so alt wie es ABE,KBA,TüV und sonstiges gibt.
Ohne so manche "harmlose" Schummelei würde so manches Fahrzeug zum Stehzeug.
Das dürfte allen bekannt sein.
Demjenigen, der hier eine Frage gestellt hat, weil er ein Problem hat, bzw. Befürchtung hat eines zu bekommen, wird diese
zum wiederholten Male geführte Disskussion nichts bringen!
Schade!

Sinnvoller wäre es gemeinsam zu versuchen das Problem zu lösen, anstatt Altbekanntes aufzuwärmen.
Das stelle ich mir unter einer Forumsgemeinschaft unter anderem vor.

Zurück zum Thema!

Gruß
Andreas

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

19.06.2018 15:34
#14 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Ja hast Recht bin so keinen Schritt weiter,
ich denke ich laß die Kiste einfach stehen, dann hab ich auch kein zu helles Kerzenbild ! Und auch sonst keine Probleme ..... 🤣🤣🤣

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 166

19.06.2018 16:03
#15 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Moinsen?

Den ZZP hast Du bei maximaler Frühverstellung auf 3mm vor OT justiert, Stefan?
Hast Du spaßeshalber auch mal den ZZP bei Spätzündung ermitelt?

Kannst Du mal ein Bild der Kerzen hier einstellen? Vielleicht ohne Blitz einem Loch in einem weißen Blatt Papier damit man die Farbe sicher beurteilen kann?

Welches Öl mischst Du ins Benzin?
Und in welchem Mischungsverhältnis.

Hast Du die Kerzen nach einer Streckenfahrt unmittelbar herausgenommen oder nach längerer Standgasrangiererei?

Was macht Deine Kühlwassertemperatur insbesondere bei den aktuell etwas höheren Außentemperaturen?
Reicht das offene Rollo und kommst Du ohne die Heizung aus um die Kühlwassertemperatur im Griff zu behalten?

Grüße
Freddy

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

19.06.2018 16:18
#16 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Hallo,
an Öl fahre ich Liquid Molly halbsyntetisch
Gemisch ziemlich genau 1:40
Ein Bild kann ich jetzt nicht machen, bin mittlerweile in Urlaub
Die Kerze zeigte nach längere Fahrt ohne Standgasanteil minimale bis keine Anzeichen von "bräune"
Den ZZP hatte ich bisher immer auf 3mm vOT...
Das Kühlwasser regelt sich bei 70-85°C selbst ein aber ohne untere Schutzbleche und geöffneter Schieber in der Motorhaube bei sehr warmen Temp.

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 166

19.06.2018 16:44
#17 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Dann würde ich an Deiner Stelle keine Sorgen haben.
Saubere Kerzen sind was Feines.
Check sie demnächst nochmal auf Elektrodenveränderungen die auf übermässige Hitzeeinwirkzng deuten könnten.
Vielleicht beeinflusst Deine Zündung das Kerzengesicht in Richtung hell, weil Zündaussetzer damit seltener sind.
Den Spät-ZZP einmal mit der Messuhr zu bestimmen ist aber kein Fehler.
Die Hilgert belässt doch auch den Fliekraftversteller in Funktion, oder?
Nochmal Grüße
Freddy

ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 62

19.06.2018 16:55
#18 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Ja, die Hilgert hat auch die Fliekraftverstellfunktion wie die Original und die Pepetronic.
Bei mir sind die Zündkerzen auch eher hell- grau wie hell- braun, das aber schon seid es kein Blei mehr im Kraftstoff gibt.

Gruß Daniel

Freddy Offline

Korporal


Beiträge: 166

19.06.2018 17:09
#19 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Das ist auch ein guter Hinweis, Daniel!

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

19.06.2018 17:24
#20 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Bestätige eher gräuliches Kerzenbild.
Das Auspuffendrohr ist dafür innen schön Rehbraun ^^

mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Maulwurf Offline

Gefreiter


Beiträge: 115

19.06.2018 18:19
#21 RE: Kerzenbild Zitat · antworten

Schade das ich jetzt so weit weg bin und ich kein aktuelles Bild von den Kerzen machen kann.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen