Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 297 mal aufgerufen
 Munga
ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 61

14.11.2017 12:13
Differential Hinterachse Zitat · antworten

Worin unterscheiden sich diese Diffi Gehäuse?
1. Ältere Ausführung




2. Neuere Ausführung





Gruß Daniel

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.482

15.11.2017 17:31
#2 RE: Differential Hinterachse Zitat · antworten

die Frage ist leider nicht so simpel zu beantworten.
Einige Änderugen ergeben sich u.a. aus dem (Fertigungs)Änderungsdienst auf der DVD der MUNGA IG unter dem Button "Modelländerungen".
Auf der Homepage der IG sollte sich unter dem Button "Technisches" eine ältere Zusammenstellung von mir zur Historie + Entwicklung befinden. Vielleicht noch einmal lesen.....

Wenn wir die ersten rund 500 Munga nicht berücksichtigen und uns auf die Phase ab Februar 1957 konzentrieren, gab es zahlreiche Fertigungsänderungen, sowohl "innen als auch außen".

Die Befestigung außen hinten, die Aufhängung, hat sich genauso verändert, wie die obere Aufhängungen.
Aufhängelager samt Silentblock und Schraubenvariante sollten sich Ende 58 ebenso verändert haben wie die Umstellung von 4 gleichen Silentaufhängungen auf je 2 dicke und 2 dünne Gummis.
Ich denke, dies ist mit einem Stichwort in der Datei + Fertigungstermin und FIN vermerkt. Ebenso müsste das beim 6er vermerkt sein.

Entlüftung, Tellerrad + andere (veränderte + zusätzliche) "Innereien" sowie auch nochmals Deckelveränderungen sind weitere Unterschiede. Mir schwebt aber auch eine nochmalige Gehäuseveränderung/Verstärkung vor, durch verstärktes und/oder anderes Material.
Das kann ich dir auf die Schnelle nicht im Detail sagen, müsste ich auch erst einmal wieder nachlesen.

Nicht alles habe ich auswendig "auf dem Schirm". Der Munga-Speicher ist "überfüllt".

Im Zweifel also bitte ausschließlich die Variante ...23202-10 nehmen!!

ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 61

15.11.2017 23:23
#3 RE: Differential Hinterachse Zitat · antworten

Danke für die Ausführung.

Den Artikel auf der IG Seite habe ich gelesen.
Daraus ist für mich nur ersichtlich das ab,
26.06.1958 Gummilager des Differentials verändert ....
13.08.1958 Differentialgehäuse erneut verändert, Aufhängungen oben und unten verändert ....
Dort steht nicht drin worin sie sich Unterscheiden!
Rein äußerlich sehen die Gehäuse beide gleich aus, auch die Befestigungspunkte.
Demnach könnte es sich eventuell doch nur um die Materialänderung handeln?!
Die Änderung mit der Ölschöpfbohrung ist mir bekannt.

Daniel

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.482

16.11.2017 07:13
#4 RE: Differential Hinterachse Zitat · antworten

Die Änderung der hinteren Aufhängung bezieht sich nur auf die "Halterung" nicht das Gehäuse.

Hast du auch die "Ausbuchtungen" für die Aufnahmen der oberen/unteren Gummissilentblöcke verglichen?


Wenn es nicht besonders eilt, kann ich mich in 2018 erneut einlesen. Im Moment geht es leider zeitlich nicht.

ME11 Offline

Soldat


Beiträge: 61

16.11.2017 12:23
#5 RE: Differential Hinterachse Zitat · antworten

Die Aufnahmen für die Gummilager oben/ unten sehen auch identisch aus.
Ich nehme dann erstmal die neuere Variante 3035 23202-10

Die Information über die Unterschiede würde mich dennoch interessieren, eilt aber nicht.

Daniel

Frostschutz  »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen