Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 251 mal aufgerufen
 Dodge
grisu Offline

Soldat


Beiträge: 32

11.04.2016 11:03
Ölfilterwechselt Dodge M37 Zitat · antworten

Moin Moin,

am Wochenende wollte ich zum Saisonbeginn einen Ölwechsel am Dodge M37 machen.

Gescheitert bin ich daran, dass ich die Ölfilterpatrone nicht herausgezogen bekommen habe. Das Ding sitzt "bombenfest" auf dem Rohr (lässt sich drehen, aber nicht herausziehen).

Da ich - zugegebenermaßen - ein Schrauberlaie bin, hier nun meine Frage:

Gibt es eine Trick, wie ich den Filter herausbekomme?

Sonnige Grüße aus Süd Schleswig-Holstein.

Jörn

VG Jörn

BBDE Offline

Oberleutnand


Beiträge: 671

12.04.2016 08:06
#2 RE: Ölfilterwechselt Dodge M37 Zitat · antworten

Hallo Jörn,

versuche mal, den Filtereinsatz vorsichtig mit zwei Schraubendrehern herauszuhebeln.
Oben am Rand vom Filtergehäuse auflegen und schräg nach unten von beiden Seiten unter den oberen Rand der Filterpatrone ansetzen und so den Einsatz "raushebeln".
Da werden die Gummidichtungen vom Filtereinsatz "festgebacken" sein.

Grüße
Frank

grisu Offline

Soldat


Beiträge: 32

12.04.2016 10:28
#3 RE: Ölfilterwechselt Dodge M37 Zitat · antworten

Hallo Frank,

vielen Dank für den Tip.
Am Wochenende werde ich dann so einen 2. Versuch starten.

VG Jörn

grisu Offline

Soldat


Beiträge: 32

13.04.2016 09:27
#4 RE: Ölfilterwechselt Dodge M37 Zitat · antworten

Hat funktioniert. Danke!

VG Jörn

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen