Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 Technikecke
Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.520

14.01.2015 08:44
Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

hat jemand im Forum zufälligerweise etwas Ahnung von Videobearbeitung?

Bin dabei, weiteres Videos von früheren DKW Munga Veranstaltungen nachzuarbeiten + aufzubereiten.
Konnte inzwischen Filme von VHS auf dvd brennen lassen.
Hier und da hat der damalige "Filmer" Musik im Hintergrund eingebaut. Da dies bei einer Veröffentlichung rechtlich bedenklich ist, wie bekomme ich die zugefügte Musik aus dem Video heraus,
ohne die Geräusche auch zu entfernen?

Jemand Ahnung? Nutze zum Schneiden Movie Maker.

Videos stammen aus den 80er und Anfang 90er.
Qualität entspricht zwar kaum den heutigen Anforderungen + Vorstellungen, aber ich denke, zeitgenössisches Material ist vielleicht auch sehenswert.

Danke vorab.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

14.01.2015 12:46
#2 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Natürlich ist das sehenswert.


Musik raus, die Restvertonung soll bleiben.


Werd mich mal versuchen schlau zu machen

ADI@garageoverlord.ch

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.304

14.01.2015 21:52
#3 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Das wird wohl nicht funktionieren

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.520

15.01.2015 07:08
#4 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

gibt es evt. die Variante eine neue Musik darüber zu legen??

....wenn vielleicht der Munga Chor ein Liedchen singt....

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

15.01.2015 08:43
#5 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Das müsste schon gehen, aber dann ist der originale Ton, also Motorgeräuse oder auch Sprache mit weg.

ADI@garageoverlord.ch

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.520

15.01.2015 12:21
#6 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

vielleicht kann man mischen....

werde wohl mal in einer stillen Stunde etwas üben.....


Wann treffen wir uns wo zum gemeinsamen Singen...wer sucht den Munga-Sound aus????

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

15.01.2015 19:13
#7 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

ADI@garageoverlord.ch

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.520

16.01.2015 08:26
#8 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Meines Wissens auch geschützte Musikstücke, die man nicht verwenden darf..

Stummschalten, ohne Ton, fuktioniert dann nur für das gesamte Video.

Von den geplanten 20 Minuten sind immer mal wieder einzelne Musikstücke bedenklich, in der Summe etwa 5 Min.
Wenn man diese Szenen zunächst entfernt, anderweitig bearbeitet und dann lautlos wieder einfügt, könnte es klappen, auch wenn dann keine Fahrzeuggeräusche vorhandne sind.
Ggfs. könnte man diese auch wieder beisteuern.

Das scheint dann aber ein sehr zeitintensives Projekt zu werden...udn im Momen tbin ich erst bei dem 3 von 7 alten Videos......


Haben wir keinen Musiker hier?

Es gibt doch ein Munga - Lied.....

Rätsel Nr. 2/2015

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.243

16.01.2015 12:16
#9 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Mungalied ?????????



Braucht man dafür Rsstazöpfe??????

ADI@garageoverlord.ch

Mister Munga Offline

* General


Beiträge: 3.520

26.01.2015 15:16
#10 RE: Technik - Computer und mehr Zitat · antworten

Mungalied.....
in eine rälteren MIG auf der Rückseite ist eine zeitgenössiche Werbung mit Noten und einem Liedchen.... Ausgabe finde ich auf die Schnelle auch nicht.



Lösung des Problems aber gefunden...Lautstärke im Original auf Null setzen und dann Gema- und lizenzfreie Musik dazumischen.....

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen