Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 694 mal aufgerufen
 Mowag
Karle Offline

Adi


Beiträge: 11.990

05.09.2009 19:27
Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Hallo Gemeinde

Wie schnell läuft so ein Mowag eigentlich.

Hält er mit den Mungas mit??

Konvoifahrt mit der Bande 60- 70km/h.

ADI@garageoverlord.ch

Bruchpilot Offline

Gefreiter


Beiträge: 91

05.09.2009 19:28
#2 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Problemlos

wenn ich eine Stunde an dem Teil geschraubt habe fährt er 100kmh

oder wie mein Lehrmeister immer gesagt hat : geht nicht gibts nicht helvetia

Karle Offline

Adi


Beiträge: 11.990

05.09.2009 19:33
#3 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Na, dann muß ich (falls ich mir wirklich einen zulege) den kleinen bei dir zwischenlagern.

ADI@garageoverlord.ch

Bruchpilot Offline

Gefreiter


Beiträge: 91

05.09.2009 19:36
#4 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Das machen wir

mit Kost und Logie
ist wahrscheinlich falsch geschrieben
aber was solls mit Ubernachtung

oder wie mein Lehrmeister immer gesagt hat : geht nicht gibts nicht helvetia

Karle Offline

Adi


Beiträge: 11.990

05.09.2009 19:38
#5 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Wie du das schreibst ist mir wurscht.

Hört sich aber nur super an.

ADI@garageoverlord.ch

grinsekater Offline

Wachmeister


Beiträge: 194

09.09.2009 02:16
#6 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

das thema hatten wir doch schon im mff in den allgeimenen fragen zum mowag. er fährt sich angenehm mit 80km/h und geht da auch original meist in den begrenzer oder früher kommt aufs baujahr an(je älter desto früher). meine bessere hälfte hat unseren aber laut navi auch schon auf 120 gebracht, nur wer brauchts und wie bekommts dem motor? und bergauf lässt er doch nach und man wird dann doch von lkws überholt, die kiste ist halt doch schwer für ihr 100ps


edit: hier gabs die diskussion schonmalhttp://www.multi-board.com/board/index.p...&threadID=29755

engele Offline

Gefreiter


Beiträge: 116

14.09.2009 09:32
#7 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

hab bei all meinen mwoags noch den begrenzer drinn und finde den auch gut. der läuft knapp 80 nach navi. zumindest der 4500. also des reicth aber. autobahn sollte man dann möglichst sonntags fahren oder nachts

funkmowag.andi Offline

Rekrut


Beiträge: 1

05.03.2017 19:12
#8 RE: Höchstgeschindigkeit Mowag Zitat · antworten

Also mein Funkkommandomowag läuft, wenn alle Öle schön warm sind bis 92 km/h.Rahmenbedingungen: Begrenzer geöffnet, Pneus 9.00-16.00.

funkmowag andi

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen