Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.060 mal aufgerufen
 Halbkette
Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

25.04.2013 10:27
Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Hallo,

ich bekomme warscheinlich einen Halftruck M16A1.
hat jemand erfahrung mit dem Ding.

Der Motor ist auf jedenfall hin, da müsste ich mir einen neuen zulegegen.
Wo kann für den Ersatzteile finden?

Grüße
Frank

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

25.04.2013 11:05
#2 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Wahrscheinlich am besten in usa. hier gibts nicht so viele mehr.

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.280

25.04.2013 12:06
#3 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Motoren gabs glaub ich noch Depotware in den Niederlanden...

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Hell on wheels Offline

Major


Beiträge: 803

25.04.2013 12:20
#4 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Ja, die hat soviel ich weiss, Staaman in den Niederlanden. Habe ich in Beltring gesehen.

Suche immer originale Ford GPW und Harley Davidson WLA Teile. Bitte keine Repros anbieten. Danke.

BurgerD Offline

Oberst


Beiträge: 1.263

25.04.2013 22:33
#5 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Sind das im prinzip nicht die selben Motoren wie im GMC? Hatt da einer mal genauere infos? Leider is der Halftrack aus unserem Verein nach Holland verkauft worden

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.280

26.04.2013 00:16
#6 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Keine Ahnung
Soweit ich weiß, besitzt der Halftruck Motor schon Hydrostößel.
mfg pipi

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Mogens Lausen Offline

Oberst


Beiträge: 2.098

26.04.2013 08:39
#7 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

da kom ich gern hin und helfe schrauben (work out ferien )

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

26.04.2013 09:35
#8 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Zitat von Mogens Lausen im Beitrag #7
da kom ich gern hin und helfe schrauben (work out ferien )

Jede hilfe ist gerne gesehen.

Wenn ich den dann hier habe stelle ich Foto ein.

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.092

26.04.2013 19:25
#9 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Schade, daß du so weit weg wohnst.

An so einem Projekt würd ich auch gerne helfen.

ADI@garageoverlord.ch

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.092

26.04.2013 19:37
#10 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Hab mal etwas gegoogelt.

Anscheinend gab es 2 Verschiedene Motoren im Halftruck


Weiß 160AX oder IHC RED DIAMOND 450


Werd mal versuchen mehr Infos zu finden.

ADI@garageoverlord.ch

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.092

26.04.2013 20:33
#11 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Hier ein bischen was zum schmökern.

http://www.worldwartours.be/stavelot.html

ADI@garageoverlord.ch

BurgerD Offline

Oberst


Beiträge: 1.263

26.04.2013 22:02
#12 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Wenn das ganze formen annimmt komm ich mal hoch. Vom Saarland is ja nicht ganz so weit

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

27.04.2013 06:52
#13 RE: Halftruck restaurieren. Zitat · antworten

Zitat von Karle im Beitrag #11
Hier ein bischen was zum schmökern.

http://www.worldwartours.be/stavelot.html


Hallo Karle,
interessante Seite, die kenne ich noch nicht. Danke!

zemsi Offline

Korporal


Beiträge: 156

27.04.2013 20:16
#14 manual Zitat · antworten

__________________________
Bilder Mil Fz wheelsandtracks.com - Bilder bei flickr
Buch-Neuauflage «Fahrzeuge der Schweizer Armee»


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

06.06.2013 14:48
#15 RE: manual Zitat · antworten

Hallo Danke für die Tips und Infos.
Aber das mit dem M3 wird wohl nichts
Es gibt keinen bezahlbaren Motor.
Schade:( :( :(

markwise Offline

Wachmeister


Beiträge: 183

16.09.2013 23:52
#16 RE: manual Zitat · antworten

M3?? War doch ein M16?

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

18.09.2013 14:18
#17 RE: manual Zitat · antworten

War ein M3 den sie zum M16 umgebaut hatten.

markwise Offline

Wachmeister


Beiträge: 183

22.09.2013 21:50
#18 RE: manual Zitat · antworten

Ah ok!
Wo kann ich diese finden?
Gr

Frank Etten Offline

Adjudant


Beiträge: 312

24.09.2013 20:53
#19 RE: manual Zitat · antworten

Das mit dem M3 ist nichts geworden der
Verkäufer kam mit immer neuen Auflagen.

Sind aber jetzt an einem Sdkfz 251 dran.
Bodenfund. Denn werden wir 2014 bergen.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen