Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Munga
erwinbeetle Offline

Wachmeister


Beiträge: 246

04.03.2012 23:22
Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

Moin zusammen !!

Ich hab heute vor einem kleinen Rätsel gestanden......
Die Fremdstartdose vom "Pepe" wurde irgendwann per Seitenschneider demontiert.
Nun will ich den neuen Kabelbaum einbauen und die "Schweinenase" auch wieder aktivieren.

Wie bekomme ich nun die kümmerlichen Kabelreste demontiert und wie setze ich die neuen Kabel ein ?
Was für einen Trick muss ich anwenden ?



Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.252

04.03.2012 23:31
#2 RE: Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

Das Thema hatten wir hier schonmal.

Du mußt die "Nasen" aus dem Gehäuse ausdrücken.

Es gibt 2 verschiedene Versionen der Befestigung der Kabel.

Gelötet oder Gekrimmpt.

Wenn du die Dose mit den Steckern weiterverwenden willst, mußt du den alten Kabelrest ausbohren und ein neues einlöten.

Frag mal Mufu, der hat eventuell noch neue Stecker für deine Dose.

ADI@garageoverlord.ch

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

04.03.2012 23:32
#3 RE: Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

abend
also die drähte sind mit sogenannten crimpösen eingesetzt wie man die heraus bekommt keine ahnung musst ich noch nie heraus nehmen

mfg pipi

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.364

04.03.2012 23:34
#4 RE: Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

eh klar der karle war wieder schneller und gewusst hat ers auch noch^^

tztz

mfg pipi

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Onkel_Munga Offline

Leutnand


Beiträge: 395

05.03.2012 06:00
#5 RE: Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

Hallo und guten Morgen,
Da mich der Schmerz aus´m Bett treibt hab ich mal nach dem thread geschaut und gefunden.

Ausbau Ladestromdose ???

Viel Spaß in H
LG
Christof

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.306

05.03.2012 19:56
#6 RE: Neuverkabelung Fremdstartdose (Schweinenase) Zitat · antworten

Zitat von Karle
Frag mal Mufu, der hat eventuell noch neue Stecker für deine Dose.


Nöö leider im Moment nix uff Locher...

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Zylinderkopf »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen