Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 907 mal aufgerufen
 Militärvelo
Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 21:48
Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Mein neues Militärvelo

Also, was soll ich sagen mit einwenig Liebe und Zuneigung, wird dies wieder ein Herrgöttli!

Stempelbremse vorne, Rücktritt hinten, Siluma Beleuchtung, Cosmos Kettenblatt, Torpedo Nabe, usw.

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 _DSC0046.JPG  _DSC0048.JPG  _DSC0047.JPG  _DSC0044.JPG  _DSC0045.JPG 
Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

11.05.2011 22:10
#2 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Gratiliere.


Sag mal, was ist das für eine Halterung an der oberen Stange??????

ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 22:17
#3 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Na, die Halterung für die Luftpumpe, haste das nicht an Deinem Radl?

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

11.05.2011 22:26
#4 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Die Luftpumpe ist bei mir an der Senkrechten verbaut.

Muß mal Bilder machen.

ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 22:30
#5 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Ja, ist halt multifunktionell anbringbar!

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

11.05.2011 22:44
#6 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Gibts da keine Dienstvorschrift, wo das Teil verbaut sein muß??????

ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 22:50
#7 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Aufgrund der Rahmentasche und der kleinen Tasche zwischen Rahmen und Hinterrad, musste die Luftpumpe auf der oberen Rahmenstange angebracht werden!

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

11.05.2011 22:51
#8 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Also das Werkzeugtäschli hab ich ja auch.
Aber Brotbeutel und Rahmentasche werden das Nächste Projekt.

ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 22:58
#9 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Ach der Brotsack!
Ich schau mal, ich habe glaube ich noch einen in einer Kiste, den würde ich dann gerne Dir überlassen!

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.05.2011 22:59
#10 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Das habe ich noch zum Thema Pumpe gefunden:

Anfänglich wurde die Radpumpe mit zwei Klammern auf den Rahmen montiert. Als 1944 der Griff der Rahmentasche verschwand, wurde dann die Radpumpe links über die Rahmentasche befestigt..

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

13.05.2011 21:31
#11 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

He Karl wo bleiben die Fotos von Deinem Radl?

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

13.05.2011 21:39
#12 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Kommen noch.

Ich find sie nimmer auf meinem Rechner.


Werd also neue machen müssen.

ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

13.05.2011 21:46
#13 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Das ist fast wie mit Tel.Nr.

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

13.05.2011 23:21
#14 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Jepp

ADI@garageoverlord.ch

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

19.05.2011 21:45
#15 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Sodele jetzt aber.

Karles Velo.





ADI@garageoverlord.ch

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

19.05.2011 22:00
#16 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Cool! Hmm, der Kettenkranz sieht nach Cosmos aus! Kennst Du die Marke des Rahmens?
Meiner ist ein Stella!
Fährt es sich noch gut?

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karbidlampe Offline

Soldat


Beiträge: 15

11.12.2011 18:01
#17 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Es handelt sich um ein Cosmos-Armee-Fahrrad (kein Ordonnanzrad). Ordonnanzräder haben das vordere Schutzblech nur bis zu Höhe der Vorderradgabel, Armee-Fahrräder darüber hinaus.

Eugene Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 948

11.12.2011 18:59
#18 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Was noch viel wichtiger ist: Die Stempelung unterhalb der Sattelstange im Rahmen. (Jahrgang und Schweizerkreuz)

--------------------------------------------------
Sag den Menschen nicht, WIE sie die Dinge tun sollen. Sag ihnen, WAS zu tun ist, und sie werden dich mit ihrem Einfallsreichtum überraschen
(Patton)

Karbidlampe Offline

Soldat


Beiträge: 15

19.12.2011 17:50
#19 RE: Mein neuer Veteran Zitat · antworten

Nachdem es sich um ein Armee-Fahrrad (kein Ordonnanzrad) handelt, hat es nur teilweise einen Jahrgang, hingegen oft eine Nummer im Rahmen beim Sattelrohr eingestanzt. Meistens ohne Schweizerkreuz. Zudem ist dann die eventuell vorhandene Rahmen-Nummer eine absolut willkürliche Serien-Nummer des Fabrikanten, ohne Hinweis auf irgend einen Hersteller oder das Baujahr.

Das Kettenrad weist oft auf den Hersteller des Fahrrads hin, muss es aber nicht. Im Militär-Dienst wechselten oft die Velo-Mechaniker ein defektes Kettenrad mit einem gerade vorhanden Ersatz-Teil aus. Der Mechaniker hatte nie von sämtlichen Fahrradherstellelrn Kettenräder. Auch bei den Zeughäusern wurden die Kettenräder willkürlich ausgewechselt !!

Velo 05 »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen