Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 Fundgegenstände
pipi Offline

* General


Beiträge: 4.272

30.01.2011 19:44
Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Hallo

hab heute in den tiefen der Werkstatt gekramt und folgendes zun vorschein gebracht:





weis wer wozu der ist

und wo der eventuell eingebaut war???



mfg Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.280

30.01.2011 19:51
#2 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Doppeltes Voltmeter mit 500 und 25 Volt Endausschlag.
Eingebaut war das Teil in.. keine Ahnung
Ist ein Oldtimer.

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.272

30.01.2011 19:56
#3 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

achja der Ausenduchmesser ist ungefär so groß wie der Außendurchmesser der Glasfläche der Munga Thermometers

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Hell on wheels Offline

Major


Beiträge: 801

31.01.2011 19:32
#4 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Ist das möglich, dass das bei einem Notstromagregat eingebaut war?

Suche immer originale Ford GPW und Harley Davidson WLA Teile. Bitte keine Repros anbieten. Danke.

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.280

31.01.2011 19:43
#5 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Das Gerät ist für Gleichspannung ausgelegt.
Könnte auch aus der Funktechnik mit Röhren stammen

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

HOERMEN Offline

Oberstleutnand


Beiträge: 1.024

31.01.2011 20:56
#6 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Das Denke ich auch, war da nicht mal was mit Anodenbatterien das so einen hohen Strom brauchte ?



.

__________________________________________________
Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes
Typreferent für Ford Capri I beim Ford Club Service

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.280

31.01.2011 21:16
#7 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Na, Anodenbatterien mit 300 oder mehr Volt gab es wohl nicht.
Aber Anodenspannungen für Röhren im Mobilbetrieb werden mit 12 oder 24 Volt-Wandler auf die erforderliche Spannung gebracht.
Vielleicht ein Mehrfachmessgerät für Ein und Ausgangsspannung einer solchen Apparatur??..
Nur eine Theorie von Mufu

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

pipi Offline

* General


Beiträge: 4.272

31.01.2011 21:32
#8 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

aja und wo war sowas verbaut oder beser nach was sollte ich noch suchen???

mfg
Patrick

__________________________________
Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.

"dats ned bandan nemts ahn droht"

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.280

31.01.2011 21:35
#9 RE: Bein Stöbern gefunden Zitat · antworten

Gute Frage.
Das kann Mufu leider nicht beantworten.

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen