Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.088 mal aufgerufen
 Kette
Seiten 1 | 2
Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

11.12.2009 21:16
Rätseltime...... Zitat · antworten

Fahrzeug?????????????



es war / ist militärischer Herkunft...wird aber auch Zivil genutzt.......

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

11.12.2009 21:28
#2 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

AT-T Kettenzugmaschine. Russische Produktion

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

11.12.2009 21:56
#3 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

Nö..............

centi521 Offline

Leutnand

Beiträge: 498

12.12.2009 10:34
#4 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

bat m '' ^^

Angefügte Bilder:
BAT-M_Russian_War_and_Peace_2004_UK_01.jpg  
Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 17:40
#5 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

RISCHTISCH.......

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 18:06
#6 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

Von welchem Tierchen stammt dieses Anweisungsschild?



Einfach.............

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

12.12.2009 19:06
#7 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten



HS 30?

ADI@garageoverlord.ch

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 19:12
#8 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

nö nö.....einfacher

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

12.12.2009 19:16
#9 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

Unterlegkeil

Hotschkiss

ADI@garageoverlord.ch

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 19:17
#10 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

Zitat von Karle


HS 30?




ausserdem hat der ein Halbautomaten von Willson oder ein richtiges Automaticgetriebe von Allison....

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 19:18
#11 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

Zitat von Karle
Unterlegkeil

Hotschkiss


ohne "s" bitte...Hotchkiss...hihi
Richtig....aus einem KrKw....

ich werde jetzt aber die Latte höher legen.....

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

12.12.2009 22:36
#12 RE: Rätseltime...... Zitat · antworten

so hier bitte genauere Angaben....




Hersteller...wo verbaut....und die Bezeichnung

centi521 Offline

Leutnand

Beiträge: 498

13.12.2009 00:08
#13 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

klitschko

ääm mg inem panzer ^^

Kalle Offline

Oberst


Beiträge: 2.116

13.12.2009 17:04
#14 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

ich würde mal tippen, es könnte der Verschluss einer Panzerkanone sein, die Bezeichnung mk20 könnte andeuten, daß es anglo-amerikanischer Herkunft ist.
Vielleicht Sherman oder Stuart

EDIT:

Muss Europäisch sein, habe das 20mm übersehen. also, welcher pzkw hatte 20 mm geschütz?

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

13.12.2009 17:33
#15 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

20mm Krachbum fällt mir auf die Schnelle nur der Schützenpanzer lang HS 30 ein.

Motor 8 Zylinder Rolls- Royce mit 198 PS

Gewicht 14.5 to.

Die Kiste war sehr anfällig und mehr in der Inst als im Gelände.
Anfällig waren Motor
Schalt und Lenkgetriebe sowie Laufwerksfederung und Dampfung.
Den HS 30 gab es in verschiedenen Ausführungen.
zb. Panzermörser
Raketenjagdpanzer und auch mit Karles Liebling drauf.

Riffle M 40
Rückstoßfreies 106 mm Leichtgeschütz.
Frage mich heute noch, wiso der HS 30 ne Riffle gebraucht hat, wo der Munga das Teil auch geschleppt hat.

So, und jetzt hoffe ich nur noch, daß meine Antwort richtig ist.
Sonst waren meine schönen Ausführungen für den A...

ADI@garageoverlord.ch

Mogens Lausen Offline

Oberst


Beiträge: 2.098

13.12.2009 17:49
#16 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Scimitar hat auch ne 20 mm kanone und auch der Fox

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.310

13.12.2009 20:39
#17 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Diese Aufschrift "20mm" besagt nicht dass es eine Deutsche Kanone ist.
Bei Flugzeug-Bordkanonen Britischer oder US-Herkunft gibt es sowas auch.

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

13.12.2009 21:05
#18 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Hersteller des HS30 war die Firma "Hispano-Suiza.

ADI@garageoverlord.ch

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

13.12.2009 22:40
#19 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Ja..Ja..Nein...und wieder Ja....

also ich muss schon sagen.....Sachverstand ist in diesem Forum vorhanden....Respekt.

Zuerst mal dem Kalle.....HS30 ist mein Lieblingspanzer und so unzuverlässig wie immer Berichtet war er nicht. Sein Problem war die intensive Wartung. Er war auch der Vorläufer vieler Panzer und so manches Detail ist heute noch zu endecken. Zudem wurde der Panzer nich wie von Dir beschrieben bei Hispano-Suiza hergestellt...denn die Schweizer haben das nicht auf die Reihe bekommen.hihihi....... FJS - Affäre...!!!!

So dann hau ich jetzt mal in die Tasten.....

Entwicklung: Aus Prototyp Flakpanzer HS 30 von 1955 auf Grund der mil. Forderungen des Bundesministers für Verteidigung entstanden.

16. 5. 56. Prototypenvertrag für Auslieferung 57.

25. 2. 57. Großserienvertrag für Auslieferungsbeginn 2. 58.

Vertragsänderungen zwecks Vergabe an England (British MareLeyland): 3. 12. 57. Großserienvertrag für Auslieferung 8. 58 über 2800 Stück bei Anzahlung von 213 Mill. DM.
Daneben gegen 12 Mill. DM Lizenzvertrag zur Fertigung von je 825 Stück bei Henschel und Hanomag, sowie 6680 Motoren bei RollsRoyce und 3495 BordK in Lizenz bei Rheinmetall.

11. 9. 57. Erprobungsbeginn erste Prototypen. 6. 58. Auslieferung englischer Prototypen.

23. 8. 58. Stornierung des Fertigungsvertrages über 1800 Stück Großserie. 12. 58. Beginn Truppenversuch deutsche und engl. 0Serien.

Seit 1958 auch 2 Prototypen in Schweizer Truppenversuch (SPW u. TTL).
Besondere Merkmale: 5 mittelgroße Laufrollen, davon 4 paarweise an
Waagebalken. Gummifederung. Antrieb hinten, 3 Stützrollen. Allseitig ab

gesehrägter, voll geschlossener Aufbau. Drehturm vorne rechts, daneben Fahrer und Kommandant. Kampfraum in der Mitte. Große Klappen oben.
Typ TTL Besatzung 1 + 10 ohne Drehturm, nur für Schweiz.

Verwendung: Seit 1960 bei PzGrenBtl (SPz). Typ 213 auch bei PzBtl und BrigStäben. Typ 813 bei PzArtBtl. JPz 13 nicht weiterentwickelt.

Beurteilung. Trotz etwa gleichzeitigen Anlaufs der Prototypen, 0Serienund Großserienfertigung im Februar 1957 und der engl. Nullserie im Dez. 1957
Auslieferung an die Truppe erheblich verzögert wegen Mängeln an Lüftung, Getriebe, Kühlung, Lenkgetriebe, Bremsen und Gummifederung sowie zahlreicher
Änderungswünsche während der Erprobung und angelaufenen Großserienfertigung.

Nach Behebung der Mängel zweckmäßig angelegtes Fahrzeug mit guter Formgebung und Bewaffnung. Besonders niedrig.
Keine Vorkehrungen für Waffeneinsatz der Besatzung unter Panzerschutz. Durchschnittliche Beweglichkeit und Panzerung.

Als Munition wurde HS 820 L/85 und MK 20DM1A1 verwendet.


sodalle.....

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

13.12.2009 22:42
#20 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Die Munition der 20mm war auch im F-104 jedoch mit kürzerer Hülse und weniger Treibladung.

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

13.12.2009 22:44
#21 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Auflösung:

Das Bild zeigt die Waffenanlage und die Flag/Zieloptik in einem Turm, der in einem Hotchkiss SPz/Kurz Halbgruppe verbaut war. Zum Hs30 sind wirklich nur ganz kleine und nicht jedermann bekannte Details geändert. Das wichtigste.....am HS30 -Turm waren keine Nebelgranaten verbaut.....

Gruß

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

14.12.2009 07:15
#22 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Aber gegeben hat es den auch schon mit der Riffle M40 oder??

ADI@garageoverlord.ch

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

14.12.2009 21:02
#23 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Also mir ist nur das MG3 bekannt. Die Bilder mit dem Kugelschutz stammen aus der Zeit in der, der Panzer schneller fertig wurde als der Turm. Also nur eine Notlösung!

Gainful Offline

Oberst


Beiträge: 1.319

14.12.2009 21:25
#24 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

so jetzt gehen wir mal in einen Bereich der richtig schwer ist. Da geb ich dem Kenner auch einen Kasten Bier aus......

was ist das ...wo ist es verbaut ....und weshalb?

Karle Offline

Adi


Beiträge: 12.269

15.12.2009 12:53
#25 RE: Neues Rätsel.......wasn das? Zitat · antworten

Oh mann, jetzt wird`s gemein.
Ich fürchte, da muß ich die Segel streichen.

ADI@garageoverlord.ch

Seiten 1 | 2
«« Stryker 1126
Kettentiere »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen