Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 148 mal aufgerufen
 Uniformen Amerika
Sdkfz250 Offline

Soldat


Beiträge: 64

21.05.2017 09:19
Welche M41 US Jacke? Zitat · antworten

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer originalgetreuen M41 Jacke. Es gibt ja Dutzende von Anbietern im Internet. Hat jemand Erfahrungen und kann mir empfehlen, wo ich eine wirklich gute Replik bekomme? ATF soll gute herstellen, aber die sind m.E. nur in USA zu beziehen.

Vielen Dank schon mal.

Michael

Marinus Offline

Soldat


Beiträge: 63

21.05.2017 16:15
#2 RE: Welche M41 US Jacke? Zitat · antworten

Servus. Hatte das gleiche Problem. Habe schon viel gesehen, vom Billigmüll bis Original. Das Beste wäre eigentlich eine originale. Aber die sind nicht zu bezahlen und zu schade zum Tragen. ATF wäre optimal, aber mit Zoll usw. auch sehr teuer. Sturm kannst in die Tonne treten. Ich würde dir die M41 von De Brabander Mfg. Co. oder KayCanvas empfehlen. Preislich und von der Qualität echt in Ordnung. Habe Sie selber und bin mit denen echt zufrieden.

https://qmi.be/uniforms-and-equipment/us/m41-jacket.html

http://www.sofmilitary.co.uk/m41-field-j...s-product,16289

MfG
Marinus

Never change a running system !

BBDE Offline

Oberleutnand


Beiträge: 593

22.05.2017 08:28
#3 RE: Welche M41 US Jacke? Zitat · antworten

Hallo Michael,

ich sehe das genau so, wie Marinus.

Originale sind wirklich zu schade zum Tragen und mittlerweile auch eher schon eine Wertanlage.
Abgesehen davon, wird es wohl schwer werden, eine originale in einer "tragbaren" Größe zu finden.

Die Jacken von ATF sind "fast" wie die originalen und würden mit etwas Mühe kaum mehr vom Original zu unterscheiden sein.
Die Stoffqualität und Verarbeitung ist perfekt, allerdings auch zum entsprechenden Preis.

Die Sturm Jacken, werden wahrscheinlich die gleiche Qualität haben, wie die Jacken, die vor Jahren von "Enforcer" und anderen Händlern angeboten wurden.
Der Stoff labbrig und weich, das "Innenfutter" viel zu flauschig.

Die von Marinus genannten Jacken habe ich noch nicht in den Händen gehabt, doch hört sich das nach einer echten Alternative an.

Es kommt ja auch auf die eigenen Vorstellungen an, und was man mit seinem Equippment vorhat.

Mein Kumpel Erwin hat sich mal wieder geopfert und hat wieder Modell gestanden.

Hier die "ATF" second pattern Jacke

Hier das Original "second pattern" (und die passt mir auch noch)

Hier die "enforcer" Jacke, ebenfalls "second pattern"


Und nochmal nebeneinander gelegt:
Links Original, rechts ATF,

Links "enforcer, rechts Original,

Und dann gab es die "M-41" auch in der längeren Version als Jacket Arctic M-41
Beide Orginal


Mit allen kann man Leben, selbst mit der "billig Jacke", die dann damals gar nicht so Preiswert war.
Das beste Preis Leistungsverhältniss wird wohl die De Brabander oder Kaycanvas bieten.
Bei dem Preis und der Aussage von Marinus, kann man da nicht viel verkehrt machen.

Grüße
Frank

Sdkfz250 Offline

Soldat


Beiträge: 64

22.05.2017 09:23
#4 RE: Welche M41 US Jacke? Zitat · antworten

Hallo Frank, hallo Marinus,

vielen Dank für die hilfreichen Beiträge.

Grüße

Michael

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen