Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
 Fahrzeuge und Anhänger
Wild Bill Kelso Offline

Wachmeister


Beiträge: 178

22.02.2017 08:49
Gesucht Ford Mutt, ggf. M38A1 Zitat · antworten

Hallo Gemeinde,
ich habe heute mal ein anliegen. Für einen guten Freund, der im Grund zwar Willys-Jeep-begeistert ist
aber doch ein wenig zu korpulent ist für hinter das Lenkrad eines Willys suche ich nun einen
Ford Mutt für ihn in einem noch guten Zustand. Preisvorstellung sollte 15 tsd. nicht überschreiten und das Ganze eilt nicht.
Kann mir da einer was im empfehlen? Ich möchte ungerne eine Bastelbude für ihn auftun.
An einen einen M38A1 hatte ich ebenfalls gedacht, bin mir aber wegen Platz am Lenkrad
und Rostanfälligkeiten unsicher ihn zu empfehlen. Ich würde mich über euren Input oder eine Adresse deshalb freuen.

Danke vorab
Grüße
WBK

BBDE Offline

Major


Beiträge: 716

22.02.2017 09:38
#2 RE: Gesucht Ford Mutt, ggf. M38A1 Zitat · antworten

Von wegen Rostanfälligkeiten würde ich es ehr andersherum sehen. Da der MUTT eine wesentlich aufwändigere selbstragende Karosserie hat, wo ab Werk Rostvorsorge ein Fremdwort war,
würde ich deshalb ehr den M38A1 nehmen.
Natürlich kommt das auch auf die "Geschichte" oder besser den "Leidensweg" des Fahrzeugs an.
Restauriert, wenn wie?, oder nur Fahrbereit gehalten und mit etwas Farbe "geschönt"?
Auch als "Stämmiger" Mensch, kann man im M38A1 bequem Platz nehmen und auch längere Strecken auf Achse zurücklegen.
Natürlich hat der MUTT mehr Platz und man hat auch mehr "Fahrkomfort".
Dein Bekannter sollte einfach mal in beiden Modellen Probesitzen.

Wichtig ist bei beiden, das neben der Technik, die Karosserie in gutem Zustand ist.
Über solche Begriffe wie "Rostfrei" braucht man sich nicht zu unterhalten. Das sind über 95% der angeblich TOP Restaurierten Fahrzeuge mit original Karosserie nämlich nicht.




Grüße
Frank

Wild Bill Kelso Offline

Wachmeister


Beiträge: 178

22.02.2017 10:07
#3 RE: Gesucht Ford Mutt, ggf. M38A1 Zitat · antworten

Hallo Frank,
dass sind ja schon mal brauchbare Informationen denn bei beiden kenne ich mich gar nicht aus.
Wichtig wäre mir persönlich dass solche Dinge wie Getriebe, Motor, Differentiale und Lenkung in Ordnung sind.
Klar ist Rost unschön aber kann fachmännisch von ihm beseitigt werden. Farbe ist eher unwichtig und NEKAF eine Alternative zum M38A1 US.
Er hatte sich von der MUTT Optik anstecken lassen. Es muss keine TOP Restauration sein aber natürlich das möglichst Beste
fürs Geld. Vielleicht gibt's ja auch Händleradressen die zu empfehlen sind...oder im Gegenzug auch nicht :-)

Viele Grüße
WBK

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen