Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 709 mal aufgerufen
 Fahrzeuge und Anhänger
Major Tom Offline

Korporal


Beiträge: 161

26.10.2012 14:06
Willys 1942 Zitat · antworten

Vermutlich werde ich Ihn abgeben. Interessenten dürfen sich jetzt schon melden. Bekommt gerade neue Originalbereifung und der TÜV wird neu gemacht. Ansonsten ist alles weitgehenst Original und technisch OK. Es gibt sogar eine Historie ab 1945 (letzte Grundüberholung durch die US Army im Depot Esslingen. Der Preis wird (je nach Zubehör) so um 13.500.- liegen.

Angefügte Bilder:
_E2G0003.JPG   _E2G0005.JPG  
ziro Offline

Wachmeister


Beiträge: 230

26.10.2012 17:53
#2 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

13.500.-?

Könntest Du bitte noch die Währung dazu schreiben? Oder meinst Du wirklich Euro?

Gruß vom ziro

Gast
Beiträge:

26.10.2012 21:06
#3 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Sogar mit Mungaheizung[grin][rolling_eyes]

Hell on wheels Offline

Major


Beiträge: 811

29.10.2012 12:58
#4 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Is viel Geld für diesen Zustand.

Suche immer originale Ford GPW und Harley Davidson WLA Teile. Bitte keine Repros anbieten. Danke.

Major Tom Offline

Korporal


Beiträge: 161

31.10.2012 18:52
#5 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

...Du siehst den Zustand ja nicht mal genau.....Teuer? Motor und Getriebe gemacht, Bremsen neu, Verdeck neu. Technisch komplett überholt. TUV neu...und so viel Zubehör, das nennen andere schon eine Militaria-Sammlung für sich alleine. Matching-Numbers und lückenlose Historie (haben die meisten Willys nicht). Meinen vorletzten 43er Willys habe ich für 22T verkauft.... ICH kaufe JEDEN Willys der in diesem Front-Line Zustand ist und einen ähnlichgen Preis hat. (gilt nur für Wartimejeeps, nicht für Hotchkiss, oder andere Nachkriegsjeeps mit vielen Reproteilen.
Für den anderen Schlaumeier: die Heizung ist ein US Fabrikat und wurde 1948 von der US Army in Schwäbisch Gmünd, Depot, nachgerüstet.

Bull Randleman Offline

Gefreiter


Beiträge: 88

07.11.2012 09:23
#6 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Ich weis gar ned was ihr habt, is doch n fairer Preis, die teile werden nicht mehr billiger!!!!
Und der sieht ja echt spitze aus....wie gerade aus Bastogne
Ich hab schon schlechtere und verbasteltere für 15 und 18 T gesehen die auch verkauft wurden...
Also bitte nicht streiten!!! ;)

Gruß
Bull

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.298

07.11.2012 18:50
#7 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Die Heizung hab ich erst später entdeckt. Sieht echt der Mungaheizung zum verwechseln ähnlich.

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

jeepwilli Offline

Oberst


Beiträge: 1.274

07.11.2012 20:21
#8 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Da werden ja schon fürn Motor mal 4 bis 5 Scheine aufgerufen, ich finde auch der Preis paßt.

No pasarán
Деньги потерял – ничего не потерял, здоровье потерял – много потерял, бодрость духа потерял – все потерял.

Mufu Offline

* General


Beiträge: 3.298

07.11.2012 20:25
#9 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Ja

_____________________________________________________________
Wenn du bemerkst dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!
(Dakota-Indianer)

m37flo Offline

Major


Beiträge: 777

13.11.2012 13:00
#10 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

Ich find auch das der Preis o.k. ist, ich hab für meinem 44er MB 4K bezahlt und da liegt der Motor auf dem Rücksitz und ist nicht gamacht, viele Anbauteile fehlen und und und! Das Zeugs gibts einfach nicht mehr billiger!!

mfg Flo

--------------------------------------------------
1962 Munga F91/4
1981 Chevy Caprice

Major Tom Offline

Korporal


Beiträge: 161

20.11.2012 20:24
#11 RE: Willys 1942 Zitat · antworten

..und heute habe ich den Willys für 13.000.- ohne jegliches Zubehör (nur Spaten und Beil bleib 'dran) verkauft.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen