Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 755 mal aufgerufen
 Uniformen Deutschland
Luggi Offline

Gefreiter


Beiträge: 126

20.08.2012 18:50
Wehrmachtshelm auch als Motorradhelm ? Zitat · antworten

Hallo Kameraden

ich wollt mal nach fragen ob es erlaubt ist einen Wehrmachts bzw Bundeswehrhelm zum krad fahren als Motorradhem zu benutzen oder muss man da was beachten ? und wen ja was ?

freue mich auf ne Antwort

Gruß Luggi

____________________________
Veni, Vidi, Violini

ich kam, sah und vergeigte

die marketenderei Offline

Adjudant


Beiträge: 330

20.08.2012 20:05
#2 RE: Wehrmachtshelm auch als Motorradhelm ? Zitat · antworten

Servus Luggi,
das ist wie wenn du "Oben Ohne" fährst!
Helm, zum fahren eines Motorgetriebenen Zweirades muß nach ECE Norm geprüft sein und gekennzeichnet!(Leidvolle Erfahrung)
Mir aber egal, zur Maico passt nur Stahlhelm!! Und solang es keine Punkte gibt gehts so!
Zugegeben, sicherer ist es mit Römer oder ähnlichem!

Grüße Harry

Luggi Offline

Gefreiter


Beiträge: 126

21.08.2012 12:53
#3 RE: Wehrmachtshelm auch als Motorradhelm ? Zitat · antworten

scheibe

aber naja da lässt sich wohl dan nix machen und vielen dank für die schnelle antwort

____________________________
Veni, Vidi, Violini

ich kam, sah und vergeigte

alterpapa Offline

Gefreiter


Beiträge: 71

30.03.2015 14:04
#4 RE: Wehrmachtshelm auch als Motorradhelm ? Zitat · antworten

Hallo
Ich habe ein Motorradhelm der die Form annähernd wie der WH Helm hat..noch die passende Farbe draufgemacht..fertig.

http://www.ebay.de/itm/Oldtimer-Retro-We...=item35b28b9f44


etwas darauf achten wenn du ein kaufst, dass der ein normalen Helmriemen Verschluss dran hat.

viele Grüße Michael


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen